US-Arbeitsmarktdaten (NFP) im Fokus: Aktuelle Analysen für DAX, Nasdaq 100, S&P 500, EUR/USD & Gold

Das Highlight der Woche war an der Börse mit Sicherheit die Verkündung des US-Arbeitsmarktberichts. Nachdem bereits mit den JOLTS Stellenausschreibungen am Dienstag, den ADP Statistiken am Mittwoch und den Erstanträgen auf Arbeitslosenunterstützung am Donnerstag eine Menge Daten zum US-Arbeitsmarkt verkündet wurden, folgte heute der monatliche Bericht der offiziellen Behörde aus Washington. Die US-Notenbank FED nutzt diese Informationen zur Beurteilung der Wirtschaftsleistung und legt damit den Grundstein für ihre Entscheidung in der Zins- und Geldpolitik. Es wird am kommenden Mittwoch zwar keine Zinsänderung erwartet, aber im kommenden Jahr die erste Senkung. ▬▬▬▬ Kostenlose Real-Time Demo des NanoTraders: https://www.whselfinvest.de/youtube_demo ▬▬▬▬ Im Detail wurde vermeldet, dass die durchschnittlichen Stundenlöhne im November um 0,4 % anstiegen, was 0,1 Prozent über den Erwartungen lag und leichte Lohninflation signalisiert. Die neugeschaffenen Stellen außerhalb der Landwirtschaft betrugen im November 199.000 und lagen damit leicht über den erwarteten 185.000 sowie über den 150.000 aus dem Vormonat. Damit fiel die Arbeitslosenquote im November von erwarteten 3,9 Prozent auf 3,7 %. In einer ersten Reaktion fielen die Aktienkurse, also der DAX und die US-Futures. Kurz vor dem Start der Wall Street erholen sich diese Kurse jedoch gerade wieder. Der Euro notiert zum US-Dollar schwächer und der Goldpreis kann nicht mehr an die Stärke vom Wochenauftakt, als er neue Allzeithochs zeigte, anknüpfen. Wir bringen dies in einen Zusammenhang und erörtern die Chartbilder mit dem Nanotrader für Sie. Sei auch Du dabei, wenn Roland Jegen und Andreas Bernstein jeweils einen Blick auf Unterstützungen und Widerstände werfen und Deine Fragen interaktiv beantwortet werden. Hier geht es zur Anmeldung: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_t27EG54BStiFrUZ_G6eoOQ ▬▬▬▬ Alle genannten Aktien können kommissionsfrei ohne Spreadaufschlag in unserem Freestoxx Angebot gehandelt werden. ⬇️Hier geht es zur Demo:⬇️ https://www.freestoxx.com/youtube_demo ▬▬▬▬ #NFP #Arbeitsmarktdaten #FED #Chartanalyse #Aktien #DAX #Investing #Trading #Finanzen #Börse #DowJones #Nasdaq100 #Gold #EURUSD CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 66% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Neueste Videos

finanzen.net-Ratgeber Videos

Börse Stuttgart Videos

Meistgeklickte Videos