finanzen.net

Wichtige Chart-Marken und überdurchschnittliche Vola nutzen - Zertifikate Aktuell vom 09.04.2020

Video wird geladen...

09.04.2020 15:24:00

Werbung
In der Karwoche ist der DAX® wieder über die 10.000 Punkte-Marke geklettert. Auf welche Marken kommt es an? Wie kann man die immer noch überdurchschnittlich hohe Volatilität sinnvoll nutzen? Die Marktteilnehmer bleiben nach wie vor nervös und angespannt. Zu groß ist die Sorge vor einer Bärenmarkt-Rallye oder gar einer zweiten Verkaufswelle. Das zeigt sich unter anderem an einer überdurchschnittlich hohen Volatilität. Immerhin ist sie nicht mehr rekordverdächtig hoch. Wie kann man diese Marktsituation sinnvoll nutzen? Antje Erhard von Der Aktionär TV hat bei Matthias Hüppe von HSBC nachgefragt. ►Weitere Infos: http://grp.hsbc/60541Lj5M ►Lesen Sie bitte die Werbehinweise unter http://grp.hsbc/60551Lj53 #vola #chartmarken #volatilität
Abonnieren Sie den YouTube Kanal von HSBC ZERTIFIKATE und erhalten Sie ganz bequem eine Benachrichtigung, wenn neue Analysen und Handelsideen für Sie bereit stehen.

Aktuelle Videos

zurück
weiter

Neueste Videos

Börse Stuttgart Videos

Meistgeklickte Videos

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
TUITUAG00
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11