finanzen.net

Datron Aktie WKN: A0V9LA / ISIN: DE000A0V9LA7

12,30EUR
+0,10EUR
+0,82%
25.06.2019
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
29.02.2012 14:45
Bewerten
(0)

DATRON kaufen (Bankhaus Lampe KG)

DRUCKEN

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Gordon Schönell, Analyst vom Bankhaus Lampe, stuft die DATRON-Aktie (ISIN DE000A0V9LA7/ WKN A0V9LA) weiterhin mit "kaufen" ein.

Die im Entry Standard notierte DATRON AG habe gestern die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2011 bekannt gegeben. Während Auftragseingang und Umsatz im Rahmen der Analysten-Erwartungen gelegen hätten, habe das EBIT diese verfehlt. Dennoch habe die Gesellschaft in 2011 eine ansehnliche, um IPO-Kosten (1,1 Mio. Euro) bereinigte, EBIT-Marge von 13,0% (Vorjahr: 9,0%) erzielt.

Ebenso wie in Q3 sei die EBIT-Marge auch in Q4 unter Druck gekommen, da es Probleme im Vertrieb der hochmargigen Dentalfräse D5 gegeben habe. Die CAD/CAM-Technologie des Lieferanten habe nicht mit der D5 harmoniert. In der Folge hätten weniger Maschinen als geplant abgesetzt werden können. Umsatzseitig habe dies durch CNC-Maschinen für industrielle Anwendungen aufgefangen werden können. Nach einer bereinigten EBIT-Marge von 15,2% im ersten Halbjahr habe diese dann im zweiten Halbjahr nur bei 10,6% gelegen. DATRON habe den Anbieter hier gewechselt und die Probleme angabegemäß nun im Griff. Für 2011 könne mit einer Dividende von 0,20 Euro gerechnet werden.

Durch die in 2011 neu eröffneten Technologiezentren sowie die, die in 2012 folgen würden (AT, CH, GB, IT, FR, CN) in Verbindung mit einer unverändert guten Konjunktur für Werkzeugmaschinen, erwarte das Management im laufenden Geschäftsjahr einen deutlichen Anstieg der Umsätze auf 43 bis 46 Mio. Euro (+34% bis +44%).

Die EBIT-Marge sollte sich nach Erachten der Analysten ebenfalls deutlich verbessern, allerdings hinter ihrer bisherigen Erwartung von 18,2% zurückbleiben. Grund dafür seien zusätzliche Personalaufwendungen (+0,4 Mio. Euro), man habe weitere Mitarbeiter eingestellt, sowie Aufwendungen für extern vergebene Entwicklungsprojekte erhöht. Die Analysten würden dies als Investitionen in die Zukunft ansehen, denn die Vorzeichen stünden auch jenseits 2012 auf Wachstum. Positiv auf die Marge in 2012 sollten sich Skaleneffekte, Preiserhöhungen sowie ein besserer Produktmix auswirken.

Die Analysten hätten ihre Schätzungen für 2012ff nach unten korrigiert. Die Wachstumsstory sei ihres Erachtens intakt. Dafür nehme die Gesellschaft allerdings mehr Geld in die Hand als von den Analysten bisher erwartet. Ihr Kursziel würden sie von 15,00 Euro auf 14,00 Euro reduzieren. Das KGV cash-adjusted für 2012 liege bei 7,7x für 2013 bei 5,2x, für einen Wachstumswert wie DATRON eine sehr attraktive Bewertung.

Die Analysten vom Bankhaus Lampe bewerten die DATRON-Aktie nach wie vor mit dem Rating "kaufen". (Analyse vom 29.02.2012) (29.02.2012/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: DATRON kaufen

Unternehmen:
Datron AG
Analyst:
Bankhaus Lampe KG
Kursziel:
14,00 EUR
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
11,96 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
12,20 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Gordon Schönell
KGV*:
9,8
Ø Kursziel:
-1,00 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Datron AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.11.2012DATRON haltenBankhaus Lampe KG
16.08.2012DATRON haltenBankhaus Lampe KG
18.05.2012DATRON haltenBankhaus Lampe KG
29.02.2012DATRON kaufenBankhaus Lampe KG
10.11.2011DATRON kaufenBankhaus Lampe KG
29.02.2012DATRON kaufenBankhaus Lampe KG
10.11.2011DATRON kaufenBankhaus Lampe KG
18.08.2011DATRON kaufenBankhaus Lampe KG
21.04.2011DATRON kaufenDer Aktionär
12.11.2012DATRON haltenBankhaus Lampe KG
16.08.2012DATRON haltenBankhaus Lampe KG
18.05.2012DATRON haltenBankhaus Lampe KG
06.04.2011DATRON nicht zeichnenPrior Börse

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Datron AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu Datron AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Wachstumsaktien im Fokus

Wie identifizieren Sie wachstumsstarke Aktien? Kai Knobloch erklärt wie Sie die CASLIM-Methode anwenden und erfolgreich in Wachstumsaktien investieren - für Sie kostenlos! Jetzt kostenlos anmelden!

Umfrage

Die USA suchen Verbündete gegen den Iran. Sollte sich Deutschland einer solchen Allianz anschließen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Lufthansa AG823212
Barrick Gold Corp.870450
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11
CommerzbankCBK100