my-si Webinar: Mit nachhaltiger, digitaler Strategie renditestark anlegen - So geht zeitgemäße Geldanlage heute - Hier anmelden-w-

Software Aktie

41,00EUR
-0,58EUR
-1,39%

WKN: A2GS40 / ISIN: DE000A2GS401

Hier für 0 Euro handeln mit
mehr Daten anzeigen
Werbung
26.07.2021 16:06

Software Buy (UBS AG)

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Software AG nach Zahlen von 40,50 auf 44,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das zweite Quartal sei stark gewesen und Ausdruck eines erfolgreichen Konzernwandels, schrieb Analyst Michael Briest in einer am Montag vorliegenden Studie. Es sei Zeit, aufzuspringen./ajx/ck

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Software AG SD82R2 4,90
Best Unlimited Turbo-Optionsschein auf Software AG SD6K3X 9,19
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SD82R2, SD6K3X. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 23.07.2021 / 18:43 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.07.2021 / 18:43 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Software Buy

Unternehmen:
Software AG
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
44,00 €
Rating jetzt:
Buy
Kurs*:
40,34 €
Abst. Kursziel*:
9,07%
Rating vorher:
Buy
Kurs aktuell:
41,00 €
Abst. Kursziel aktuell:
7,32%
Analyst Name:
Michael Briest
KGV*:
-
Ø Kursziel:
41,50 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Software AG

15.09.21 Software Buy UBS AG
26.08.21 Software Underweight Barclays Capital
29.07.21 Software Add Baader Bank
26.07.21 Software Buy UBS AG
22.07.21 Software Verkaufen DZ BANK
mehr Analysen

Nachrichten zu Software AG

DAX gibt ab -- Lufthansa startet Milliarden-Kapitalerhöhung -- Vonovia kommt Mehrheit an Deutscher Wohnen näher -- BMW verweist bei Verbrennerausstieg auf Gesetzgeber - VW im Fokus
Bayer erweitert klinisches Entwicklungsprogramm von Finerenon. Shell will Biotreibstoff-Produktion für Flugzeuge hochfahren. AstraZeneca-Aktie gefragt: AstraZeneca-Krebsmittel Enhertu reduziert Krankheitsfortschritt um 72 %. EU verweist Bewertung von Joint Venture von Enel und Volkswagen nach Italien. Prudential plant milliardenschwere Kapitalerhöhung in Hongkong.
13:19 Uhr
DAX gibt ab -- Lufthansa startet Milliarden-Kapitalerhöhung -- Vonovia kommt Mehrheit an Deutscher Wohnen näher -- BMW verweist bei Verbrennerausstieg auf Gesetzgeber - VW im Fokus
Bayer erweitert klinisches Entwicklungsprogramm von Finerenon. Shell will Biotreibstoff-Produktion für Flugzeuge hochfahren. AstraZeneca-Aktie gefragt: AstraZeneca-Krebsmittel Enhertu reduziert Krankheitsfortschritt um 72 %. EU verweist Bewertung von Joint Venture von Enel und Volkswagen nach Italien. Prudential plant milliardenschwere Kapitalerhöhung in Hongkong.
13:19 Uhr
DAX gibt ab -- Lufthansa startet Milliarden-Kapitalerhöhung -- Vonovia kommt Mehrheit an Deutscher Wohnen näher -- BMW verweist bei Verbrennerausstieg auf Gesetzgeber - VW im Fokus
Bayer erweitert klinisches Entwicklungsprogramm von Finerenon. Shell will Biotreibstoff-Produktion für Flugzeuge hochfahren. AstraZeneca-Aktie gefragt: AstraZeneca-Krebsmittel Enhertu reduziert Krankheitsfortschritt um 72 %. EU verweist Bewertung von Joint Venture von Enel und Volkswagen nach Italien. Prudential plant milliardenschwere Kapitalerhöhung in Hongkong.
13:19 Uhr
DAX gibt ab -- Lufthansa startet Milliarden-Kapitalerhöhung -- Vonovia kommt Mehrheit an Deutscher Wohnen näher -- BMW verweist bei Verbrennerausstieg auf Gesetzgeber - VW im Fokus
Bayer erweitert klinisches Entwicklungsprogramm von Finerenon. Shell will Biotreibstoff-Produktion für Flugzeuge hochfahren. AstraZeneca-Aktie gefragt: AstraZeneca-Krebsmittel Enhertu reduziert Krankheitsfortschritt um 72 %. EU verweist Bewertung von Joint Venture von Enel und Volkswagen nach Italien. Prudential plant milliardenschwere Kapitalerhöhung in Hongkong.
13:19 Uhr

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Software Aktie

+1,22%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +1,22%
Ø Kursziel: 41,50
Anzahl:
Buy: 3
Hold: 4
Sell: 0
30
35
40
45
50
JP Morgan Chase & Co.
45,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
50,00 €
Deutsche Bank AG
33,00 €
Warburg Research
38,00 €
Baader Bank
46,00 €
Kepler Cheuvreux
39,00 €
Barclays Capital
37,00 €
UBS AG
44,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +1,22%
Ø Kursziel: 41,50
alle Software AG Kursziele

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln