finanzen.net

Medigene Aktie WKN: A1X3W0 / ISIN: DE000A1X3W00

6,53EUR
+0,02EUR
+0,31%
22.07.2019
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen

Medigene Ausblick auf 2019 aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.net übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.

Die Finanzprognose 2019 spiegelt Medigenes Fokussierung auf die laufenden klinischen Studien und die Ausweitung des Kerngeschäfts Immuntherapien wider: Das Unternehmen plant im Jahr 2019 Gesamterlöse in Höhe von 5,5 - 6,5 Mio. EUR zu erzielen. Der Rückgang gegenüber 2018 (7,8 Mio. EUR) wird aufgrund geringerer Umsätze aus dem Nicht-Kernprodukt Veregen® erwartet. Zudem gab es 2018 einen Sondereffekt aus der erweiterten bluebird bio-Kooperation. Aufgrund der Fortschritte in den präklinischen und klinischen Entwicklungsprogrammen im Kernbereich Immuntherapien inklusive der Herstellungskosten für klinisches Studienmaterial sowie verschobener Aufwendungen aus 2018 plant das Unternehmen deutlich steigende Forschungs- und Entwicklungskosten von 24-29 Mio. EUR (2018: 17,1 Mio. EUR). Geplanter EBITDA-Verlust in Höhe von 23-28 Mio. EUR (2018: 16,3 Mio. EUR).

Update 14.05.2019: Das Unternehmen verbessert die Umsatzprognose und plant im Jahr 2019 Gesamterlöse in Höhe von 10 - 11 Mio. EUR zu erzielen (bisherige Prognose: 5,5 - 6,5 Mio. EUR), davon ca. 5 Mio. EUR aus der Zelltherapievereinbarung mit Roivant/Cytovant. Das Unternehmen geht unverändert von Forschungs- und Entwicklungskosten in Höhe von 24 - 29 Mio. EUR aus, aufgrund der Fortschritte in den präklinischen und klinischen Entwicklungsprogrammen im Kernbereich Immuntherapien inklusive der Herstellungskosten für klinisches Studienmaterial. Medigene bestätigt die EBITDA-Prognose und erwartet einen EBITDA-Verlust von 23 - 28 Mio. EUR, da die zusätzlichen Einnahmen aus dem Roivant/Cytovant-Deal durch einen nicht liquiditätswirksamen Effekt von -4 und -5 Mio. EUR aus dem Veregen-Deal ausgeglichen werden, wie in der Pressemitteilung vom 8. April 2019 angekündigt.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777
EVOTEC SE566480
SAP SE716460
CommerzbankCBK100