finanzen.net

Candlestick

Der Candlestick (Kerzenchart) hat seinen Ursprung in Japan. Im 17. Jahrhundert war es ein Reishändler aus Osaka der die Methode der Kerzencharts entwickelte und erfolgreich angewendet hat. Neben Candlestickcharts gibt es auch Bar- und Liniencharts.

Der Kerzenchart besteht aus einem Körper und einem Docht. Der Körper wird durch den Eröffnungs- und Schlusskurs markiert und der Docht über dem Kerzenkörper bildet den Höchstkurs der betrachteten Periode. Der Docht unterhalb des Kerzenkörpers markiert den Tiefstkurs der Periode.

Candlestick Ein weißer Kerzenkörper deutet darauf hin, dass der Schlusskurs über dem Eröffnungskurs liegt (Die Kurse sind gestiegen). Liegt der Schlusskurs unter dem Eröffnungskurs färbt sich die Kerze schwarz (Die Kurse sind gefallen).

In der Darstellung einer Candle sind viele Informationen enthalten und daraus lassen sich Voraussagen über die zukünftige Kursentwicklung eines Wertpapiers treffen.

Das Repertoire an Candlestick-Mustern umfasst zirka 70-80 Formationen. Besonders aussagekräftig sind zum Beispiel der Hammer, der Morning Star oder der Evening Star.

zurück zur Übersicht

Ihre Auswahlmöglichkeiten

Weitere Lexika

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
GRENKE AGA161N3
BayerBAY001
NVIDIA Corp.918422
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
NikolaA2P4A9
XiaomiA2JNY1
BYD Co. Ltd.A0M4W9