08.08.2022 12:33

Walmart-Aktie: Walmart mit Gewinnwarnung

Euro am Sonntag-Aktien-Check: Walmart-Aktie: Walmart mit Gewinnwarnung | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Folgen
Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen kürzte der US-Einzelhandelsgigant am Dienstag seine Gewinnziele. Für das Jahr erwartet Walmart nun zehn bis zwölf Prozent weniger Gewinn.
Werbung
€uro am Sonntag

von David Heintz, Euro am Sonntag

Im Februar prognostizierte der weltweit größte Supermarktbetreiber noch fünf bis sechs Prozent Gewinnwachstum. Im nachbörslichen Handel brach der Kurs um knapp zehn Prozent ein. Der Vorstand begründete die Prognosesenkung mit der durch die Inflation gedämpften Konsumlaune. Hohe Lagerbestände will Walmart mit Rabattaktionen abbauen, vor allem bei Bekleidung und Elektronik. Das belastet kurzfristig die Marge, langfristig werden jedoch Kosten eingespart und der Konzern bleibt in einem schwachen wirtschaftlichen Umfeld flexibel. Einen Lichtblick für die zweite Jahreshälfte sieht Chef Doug McMillon im Geschäft mit Schulartikeln.

Puffer: Charttechnische Unterstützung zwischen 112 und 116 Euro sollten helfen. Anleger mit langfristiger Perspektive steigen jetzt ein.








___________________________________

Ausgewählte Hebelprodukte auf Walmart
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Walmart
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Niloo / Shutterstock.com, Jonathan Weiss / Shutterstock.com

Nachrichten zu Walmart

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Walmart

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.08.2022Walmart OutperformCredit Suisse Group
17.08.2022Walmart BuyUBS AG
16.08.2022Walmart NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.07.2022Walmart NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.07.2022Walmart OutperformCredit Suisse Group
17.08.2022Walmart OutperformCredit Suisse Group
17.08.2022Walmart BuyUBS AG
26.07.2022Walmart OutperformCredit Suisse Group
26.07.2022Walmart Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
27.06.2022Walmart Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
16.08.2022Walmart NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.07.2022Walmart NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.06.2022Walmart NeutralJP Morgan Chase & Co.
18.05.2022Walmart NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.05.2022Walmart NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.05.2019Walmart UnderperformWolfe Research
08.11.2018Walmart SellMorningstar
17.11.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets
10.11.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets
11.10.2017Walmart UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Walmart nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX eröffnet stärker - über 12.000 Punkte-Marke -- Asiens Börsen uneins -- Nike-Gewinn leidet unter Logistik-Kosten und starkem Dollar -- Neue Führungsspitze bei Fresenius und FMC startet Samstag

Allianz und UniCredit straffen Unternehmensverflechtungen in Kroatien. ABB trennt sich von Hitachi-Anteil. Strompreise: EU-Staaten wollen Verbraucher entlasten. BVB-Trainer Terzic setzt große Hoffnungen auf neuen Stürmer Anthony Modeste. Zuckerberg will bei Meta sparen.

Umfrage

Sollte Deutschland Kampfpanzer und weitere schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln