finanzen.net
17.11.2019 14:00
Bewerten
(0)

AT&S-Aktie: Hohes Datentempo bringt Chancen

Euro am Sonntag-Aktien-Tipp: AT&S-Aktie: Hohes Datentempo bringt Chancen | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Aktien-Tipp
Der Hersteller von Leiterplatten AT&S ist auf Rekordfahrt. Der Ausbau der Kapazitäten verspricht eine Umsatzverdoppelung.
€uro am Sonntag
von Georg Pröbstl, Euro am Sonntag

Das war eine Sensation: Im Jahr 2000 versteigerte der deutsche Staat UMTS-Lizenzen für 32 Milliarden Euro. UMTS ermöglicht schnelle Datenübertragung mit 42 Megabit pro Sekunde. Heute ist UMTS von vorgestern. Smartphones, Industrie 4.0, Internet der Dinge oder mobiles Fahren bringen völlig neue Datenvolumina und viel größere Anforderungen an die Datengeschwindigkeit. Schätzungen zufolge soll sich die weltweite Datenmenge bis 2025 auf 175 Zettabyte verfünffachen.

Das kann 5G bewältigen. Die Übertragungsrate dieser fünften Generation des mobilen Internets beträgt zehn Gigabit pro Sekunde. Mit dem Datentempo steigen die Anforderungen an die Geräte. HDI-Leiterplatten und IC-Substrate stehen technologisch an der Spitze und kommen in den entsprechenden Produkten zum Einsatz.

Der Leiterplattenhersteller AT & S sieht sich als die weltweite Nummer 1 in dieser Nische und erfreut sich guter Geschäfte. 2018 gab es Rekorde bei Umsatz und Rohertrag. Beim neunten Umsatzanstieg in Folge auf 1,03 Milliarden Euro sprang der Gewinn je Aktie von 1,38 auf 2,08 Euro. Trotz der Rekordfahrt notiert AT & S heute 40 Prozent unter dem 20-Jahres-Hoch von Anfang 2018. Dabei laufen die Geschäfte immer noch rund. In diesem Jahr soll der Umsatz auf Vorjahresniveau liegen.

Lediglich wegen hoher Investitionen in den Kapazitätsausbau, insbesondere im Bereich IC-Substrate, ist beim Gewinn mit einem Rückgang auf 1,0 Euro je Aktie zu rechnen. Durch die Investitionen allerdings hellen sich die Perspektiven weiter auf. Hatte AT & S bisher im Fünf­jahresplan einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro vorausgesagt, sollen die Erlöse nun auf 2,0 Milliarden Euro klettern. Der Gewinn je Aktie könnte bei 4,0 Euro liegen. Mittelfristig sind Kurse von 50 Euro drin.

Die Aktie notiert an der oberen Begrenzungslinie des Abwärtstrends. Anleger setzen auf den Ausbruch nach oben.

ISIN: AT 000 096 998 5
Gew./Aktie 20/21e: 1,40 €
KGV 20/21/Dividende: 12,3/1,7 %
EK* je Aktie/KBV: 19,20 €/0,9
EK*-Quote: 42,8 %
Kurs/Ziel/Stopp: 17,10/22,50/11,30 €

*Eigenkapital, eigene Schätzungen.







__________________________

Bildquellen: Tang Yan Song / Shutterstock.com, pupunkkop / Shutterstock.com

Nachrichten zu AT & S (AT&S)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu AT & S (AT&S)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.04.2009AT&S haltenErste Bank AG
30.01.2009AT&S haltenErste Bank AG
03.11.2008AT&S haltenErste Bank AG
22.10.2008AT&S neutralJP Morgan Chase & Co.
14.08.2008AT&S holdRaiffeisen Centrobank AG
27.11.2009AT&S verkaufenErste Bank AG
19.05.2009AT&S neues KurszielJP Morgan Chase & Co.
17.12.2008AT&S underweightJP Morgan Chase & Co.
23.10.2008AT&S underweightJP Morgan Chase & Co.
12.01.2007AT&S strikt meidenFrankfurter Tagesdienst

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AT & S (AT&S) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Chance-Risiko-Profil

Für viele Anleger sieht die ideale Geldanlage so aus: sicher wie eine Anleihe und gleichzeitig renditestark wie eine Aktie. Zertifikate können diee Rolle übernehmen. Wie Sie das Chance-Risiko-Profil Ihres Wertpapierdepots mit Zertifikaten justieren, verrät Ihnen Anlageprofi Anouch Wilhelms von der Commerzbank am Mittwochabend.

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt mit roten Vorzeichen -- K+S sieht Jahresziele in Gefahr -- Amazon bekommt CL-Rechte -- Deutsche Bank: Gegenwind bei Radikalumbau -- LEONI, JUST EAT, Sanofi, JOST im Fokus

Pfeiffer Vacuum-Aktie auf Talfahrt - Verkaufsempfehlung der DZ Bank. US-Investor KKR nimmt letzte Hürde bei Springer-Einstieg. Brandenburg hofft auf BASF-Batteriefabrik. EZB senkt Kapitalanforderung für Deutsche Bank leicht. Amazon: Druck Trumps schuld an verlorenem Pentagon-Milliardenauftrag. Apple Pay startet bei Sparkassen und weiteren Banken.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Performance der DAX 30-Werte im November 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Die Performance der Rohstoffe in in KW 49 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Hohe Gehälter:
Welche Arbeitgeber am meisten zahlen
mehr Top Rankings

Umfrage

Was wünschen Sie sich von der Großen Koalition?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Infineon AG623100