Wetten auf fallende Kurse

Shortseller wetten gegen Cavendish Hydrogen und NEL ASA - mit Erfolg?

25.06.24 16:05 Uhr

Cavendish Hydrogen-Aktie und NEL-Aktie im Visier der Shortseller: Folgt nun der Kurssturz? | finanzen.net

Nachdem der Wasserstoffkonzern NEL ASA und das Spin-Off Cavendish Hydrogen zuletzt aufgrund des IPOs der Fueling-Sparte in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt waren, durchleben die Aktien der Unternehmen seitdem eine Achterbahnfahrt an der Börse und werden auch vermehrt von Leerverkäufern attackiert - mit Erfolg?

Werte in diesem Artikel

• Shortseller setzen auf fallende Kurse bei NEL und Cavendish Hydrogen
• NEL wird in Norwegen am zweithäufigsten leerverkauft
• NEL-Aktie und Cavendish Hydrogen-Aktie mit Achterbahnfahrt



NEL ASA auf Platz 2 der am häufigsten leerverkauften Unternehmen

Sowohl der norwegische Wasserstoffkonzern NEL ASA als auch sein Spin-off Cavendish Hydrogen sind zuletzt vermehrt ins Visier von Shortsellern geraten. Mit einer Shortquote von derzeit 7,62 Prozent ist NEL ShortNordic zufolge das norwegische Unternehmen, das am zweithäufigsten leerverkauft wird. Auf Platz eins der fünf größten Leerverkäufer von NEL befindet sich Parvus Asset Management Europe Limited mit einer Leerverkaufsrate von 1,37 Prozent. Mit ihren Spekulationen auf fallende Kurse konnte die Investmentgesellschaft zuletzt 4,24 Millionen Kronen einfahren. Auf dem zweiten Rang folgt Marshall Wace Llp mit einer Quote von 0,99 Prozent und einem Gewinn von 3,06 Millionen Kronen. An dritter Stelle steht Ennismore Fund Management Limited mit einer Shortquote von 0,90 Prozent und Leerverkaufsgewinnen in Höhe von 2,79 Millionen Kronen. Systematica Investments Limited konnte zuletzt mit einer Quote von 0,88 Prozent etwa 2,72 Millionen Kronen verbuchen, während Franklin Templeton Investment Management Limited mit einer Shortquote von 0,84 Prozent einen Gewinn von etwa 2,60 Millionen Kronen einfahren konnte.

Die fünf größten Shortseller von Cavendish Hydrogen hingegen sind ShortEurope zufolge Ennismore Fund Management Limited mit einer Rate von 2,21 Prozent, Qube Research & Technologies Limited mit 1,97 Prozent, Parvus Asset Management Europe Limited mit 1,37 Prozent, Mirabella Financial Services Llp mit 0,69 Prozent sowie Arrowstreet Capital, Limited Partnership mit einer Leerverkaufsquote von 0,59 Prozent.

Achterbahnfahrt an der Börse

Seit dem Börsengang von Cavendish Hydrogen Mitte Juni ist an der Osloer Börse bei der Aktie ein regelrechtes Auf und Ab zu beobachten. Bereits das Börsendebüt fiel enttäuschend aus, fielen die Papiere doch am ersten Handelstag im frühen Handel um etwa ein Fünftel auf 25,00 Norwegische Kronen zurück. Innerhalb von drei Handelstag halbierte sich der Wert dann, sodass die Papiere zeitweise weniger als 14 Kronen wert waren. Daraufhin ging es allerdings steil bergauf: Die Cavendish Hydrogen-Aktie konnte in Oslo zeitweise bis auf 38,50 Kronen klettern. Innerhalb der letzten fünf Tage hat sich das Papier um fast 36 Prozent verteuert. Experten zeigen sich jedoch skeptisch, denn Cavendish Hydrogen hat noch nie schwarze Zahlen geschrieben. Shortseller nutzen nun die derzeitige Unsicherheit rund um die Unternehmensentwicklung und die Bewertung von Cavendish Hydrogen, um auf fallende Kurse zu spekulieren.

Die NEL-Aktie hatte sich zwar zuletzt von den Wetten auf fallende Kurse nicht sonderlich beeindruckt gezeigt: In Olso legte das Papier gestern schlussendlich um 3,86 Prozent zu auf 5,65 Kronen. Heute tendiert die NEL-Aktie allerdings zeitweise 2,83 Prozent schwächer bei 5,494 Kronen. Seit Jahresbeginn musste das Papier des norwegischen Wasserstoffkonzerns bislang mehr als 20 Wert an Wert einbüßen.

Cavendish Hydrogen hingegen hatte bereits am Vortag deutlich unter Druck gestanden und war in Olso um etwa 11,4 Prozent eingebrochen auf letztendlich 25,70 Kronen. Im heutigen Handelsverlauf verteuern sich die Papiere aber zwischenzeitlich wieder um 11,69 Prozent auf 28,70 Kronen.

Diese Kursschwankungen bieten Shortsellern Potenzial für Gewinne, was die aktuelle Situation am Markt erklären dürfte. Investoren sollten die Entwicklungen rund um NEL ASA und Cavendish Hydrogen daher weiterhin aufmerksam verfolgen, da sowohl die Marktstellung als auch die zukünftige Kursentwicklung der beiden Unternehmen eng miteinander verknüpft sind.

Redaktion finanzen.net

Dieser Text dient ausschließlich zu Informationszwecken und stellt keine Anlageempfehlung dar. Die finanzen.net GmbH schließt jegliche Regressansprüche aus.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Cavendish Hydrogen Asa Registered

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Cavendish Hydrogen Asa Registered

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Postmodern Studio / Shutterstock.com, Sashkin/stock.adobe.com

Nachrichten zu NEL ASA

Analysen zu NEL ASA

DatumRatingAnalyst
18.07.2024NEL ASA BuyGoldman Sachs Group Inc.
18.07.2024NEL ASA OutperformRBC Capital Markets
18.07.2024NEL ASA SellUBS AG
17.07.2024NEL ASA OutperformRBC Capital Markets
17.07.2024NEL ASA BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
18.07.2024NEL ASA BuyGoldman Sachs Group Inc.
18.07.2024NEL ASA OutperformRBC Capital Markets
17.07.2024NEL ASA OutperformRBC Capital Markets
17.07.2024NEL ASA BuyGoldman Sachs Group Inc.
15.07.2024NEL ASA OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
04.06.2024NEL ASA Market-PerformBernstein Research
29.02.2024NEL ASA NeutralJP Morgan Chase & Co.
28.02.2024NEL ASA HoldJefferies & Company Inc.
26.02.2024NEL ASA HoldJefferies & Company Inc.
23.01.2024NEL ASA NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
18.07.2024NEL ASA SellUBS AG
16.07.2024NEL ASA SellUBS AG
04.03.2024NEL ASA SellUBS AG
28.02.2024NEL ASA SellUBS AG
17.08.2023NEL ASA UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für NEL ASA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"