freenet Aktie 

20,40EUR
-1,58EUR
-7,19%
19:45:03
Hier für 0 Euro handeln mit
Werbung

freenet Ausblick auf 2021 aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.net übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.

Im Jahr 2021 dürfte sich der Umsatz insgesamt stabil entwickeln. Die Erwartung stützt sich auf ein moderates Umsatzwachstum im Segment TV & Medien und auf eine stabile Entwicklung im Kerngeschäft Mobilfunk. Davon abgeleitet geht das Management von einer stabilen Entwicklung des EBITDA in einer Bandbreite von 415 bis 435 Millionen Euro aus.

Update 6.05.2021: Der Vorstand bestätigt die Guidance für das laufende Jahr. Für das Jahr 2021 ist daher weiterhin von einer stabilen Umsatzentwicklung auszugehen, einem EBITDA zwischen 415 bis 435 Millionen Euro und einem Free Cashflow zwischen 200 bis 220 Millionen Euro. In Bezug auf die relevanten Kundengruppen bleiben die Erwartungen ebenfalls unverändert, d.h. moderates Wachstum der Postpaid-Kunden, moderate Abnahme der freenet TV Abo-Kunden (RGU) und solides Wachstum der waipu.tv Abo-Kunden.

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln