finanzen.net

freenet Aktie WKN: A0Z2ZZ / ISIN: DE000A0Z2ZZ5

18,11EUR
+0,42EUR
+2,37%
15.02.2019
KAUFEN
VERKAUFEN

freenet Ausblick auf 2018 aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.net übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.

Die Gesellschaft strebt für das Geschäftsjahr 2018 - ohne Berücksichtigung der IFRS 15 Umstellungseffekte - einen stabilen Konzernumsatz, ein EBITDA exklusive Sunrise zwischen 410 Millionen Euro und 430 Millionen Euro und einen Free Cashflow exklusive Sunrise zwischen 290 Millionen Euro und 310 Millionen Euro an. Postpaid-ARPU und Customer Ownership werden für 2018 stabil prognostiziert, wobei der besonders werthaltige Vertragskundenbestand weiter steigen soll. Im TV-Geschäft beabsichtigt der Konzern eine Erweiterung des Produktangebotes und rechnet für beide TV-Produkte mit einer steigenden Anzahl an Abo-Kunden. Vor dem Hintergrund dieser Guidance für 2018 bestätigt der Vorstand seine aktuelle Finanzstrategie und strebt unverändert einen Zielkorridor des Verschuldungsgrades von 1,0 bis 2,5, einen Interest Cover (Verhältnis von EBITDA zu Zinssaldo) größer 5,0, eine Liquiditätsreserve von 100 Millionen Euro sowie eine Eigenkapitalquote von über 50 Prozent an.

Update 4.05.2018: Die freenet AG strebt für das Geschäftsjahr 2018 einen stabilen Konzernumsatz vor IFRS 15 an. Durch den ab 1. Januar 2018 erstmals anzuwendenden Rechnungslegungsstandard IFRS 15 werden die Umsatzerlöse künftig jedoch deutlich geringer ausgewiesen. Zudem wird ein EBITDA exklusive Sunrise zwischen 410 Millionen Euro und 430 Millionen Euro und ein Free Cashflow exklusive Sunrise zwischen 290 Millionen Euro und 310 Millionen Euro erwartet. Postpaid-ARPU und Customer-Ownership werden für 2018 stabil prognostiziert, wobei der besonders werthaltige Vertragskundenbestand weiter steigen soll. Im TV-Geschäft beabsichtigt der Konzern eine Erweiterung des Produktangebotes und rechnet mit mehr als 1,2 Millionen freenet TV Abo-Kunden sowie über 250.000 waipu.tv Abo-Kunden und einer signifikant steigenden Anzahl an registrierten waipu.tv Kunden.

Update 9.08.2018: Für das Geschäftsjahr 2018 erwartet freenet stabile Umsatzerlöse. Auf Basis einer stetigen Geschäftsstruktur in 2018 wird der Umsatz jedoch wegen der Umstellung auf IFRS 15 um etwa 700 Millionen EUR geringer ausfallen. Die Gesellschaft strebt für das Geschäftsjahr 2018 ein leicht steigendes EBITDA exklusive Sunrise in Höhe von 410 bis 430 Mio. EUR an.

Update 7.11.2018: Die Prognose für das laufende Geschäftsjahr bleibt unverändert bestehen. Jedoch erwartet die Gesellschaft das EBITDA exklusive Sunrise aufgrund der Sondereffekte aus dem UKW-Verkauf nun am oberen Ende der genannten Prognose von 410 Millionen Euro und 430 Millionen Euro. Der Free Cashflow exklusive Sunrise wird weiterhin zwischen 290 Millionen Euro und 310 Millionen Euro prognostiziert, wobei darauf hinzuweisen ist, dass der UKW-Verkauf erst in den kommenden Jahren zahlungswirksam werden wird.

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
Aurora Cannabis IncA12GS7
Siemens AG723610
BMW AG519000