Porsche Automobil vz. Aktie

Kaufen
Verkaufen
58,60 EUR +0,60 EUR +1,03 %
WKN PAH003
XETRA
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos ohne Gebühren beim Testsieger von finanztip.de handeln!
JETZT LOSLEGEN UND GRATIS-AKTIE BEKOMMEN
Du hast schon ein Konto? Hier verknüpfen

WKN PAH003

ISIN DE000PAH0038


Porsche Automobil vz. Ausblick auf 2022 aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.net übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.

Die Porsche SE geht für das Geschäftsjahr 2022 von einem Konzernergebnis nach Steuern zwischen 4,1 Milliarden Euro und 6,1 Milliarden Euro aus. Zudem wird eine positive Nettoliquidität zum 31. Dezember 2022 angestrebt, die sich ohne Berücksichtigung künftiger Investitionen und Desinvestitionen voraussichtlich zwischen 0,6 Milliarden Euro und 1,1 Milliarden Euro bewegen wird.Die Prognose enthält keine Effekte aus einem möglichen Börsengang der Porsche AG und einem etwaigen Erwerb von Stammaktien an der Porsche AG durch die Porsche SE. Zudem sind insbesondere die globalen Auswirkungen des Krieges gegen die Ukraine mit hoher Unsicherheit behaftet.

Update 10.05.2022: Die Porsche SE geht unverändert von einem positiven Konzernergebnis nach Steuern zwischen 4,1 Milliarden Euro und 6,1 Milliarden Euro aus. Vor dem Hintergrund des Erwerbs von Volkswagen Vorzugsaktien passt die Porsche SE Ihre Prognose für die Nettoliquidität zum Ende des Geschäftsjahrs 2022 entsprechend an. Die erwartete Nettoliquidität zum 31. Dezember 2022 wird sich voraussichtlich zwischen 0,2 Milliarden Euro und 0,7 Milliarden Euro bewegen.