Schweizer Franken - Russischer Rubel

66,4419 RUB
+0,1490 RUB
+0,22 %
(CHF-RUB)
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos ohne Gebühren beim Testsieger von finanztip.de handeln!
JETZT LOSLEGEN UND GRATIS-AKTIE BEKOMMEN
Du hast schon ein Konto? Hier verknüpfen Zero Smartphone

Chart Schweizer Franken - Russischer Rubel (CHF-RUB)

Aktuelles zum Schweizer Franken - Russischer Rubel
Werbung
Schweizer Franken - Russischer Rubel: Kurse und Charts

Schweizer Franken - Russischer Rubel (CHF - RUB) - Historische Kurse

Datum Schlusskurs Eröffnung Tageshoch Tagestief
08.12.2022 66,2929 65,9154 67,7812 65,7825
07.12.2022 65,9294 64,2781 69,6272 64,1760
06.12.2022 64,2986 66,4067 67,4851 64,1828
05.12.2022 66,4137 66,7094 67,1259 65,9125
04.12.2022 66,6545 66,4827 66,7362 66,4672
03.12.2022 66,7486 66,7693 66,7988 66,7486
02.12.2022 66,7094 65,3309 66,8549 65,2125
01.12.2022 65,3169 64,5562 66,5263 64,1420
30.11.2022 64,5494 63,8123 65,1138 63,4279
29.11.2022 63,8190 64,2361 64,8111 63,7321
28.11.2022 64,2293 63,9535 65,3806 63,4052
27.11.2022 63,9894 64,0711 64,0796 63,9481
26.11.2022 64,0623 63,9542 64,1067 63,9529
25.11.2022 63,9535 63,9528 64,3956 63,6197
24.11.2022 64,0070 64,5504 64,6916 63,3252
mehr historische Kurse

Schweizer Franken - Russischer Rubel im Vergleich

Russischer Rubel (CHF-RUB) umrechnen

Mit dem finanzen.net Währungsrechner können Sie Schweizer Franken jederzeit in Russischer Rubel oder eine beliebige andere Währung umrechnen.

Neben aktuellen Wechselkursen bietet der Währungsrechner auch historische Devisenkurse.

Ausgangswährung (Bitte wählen)

Betrag (Bitte geben Sie einen Betrag ein)

Zielwährung (Bitte wählen)

Ergebnis berechnen

Berechnen
Über den Schweizer Franken - Russischer Rubel

Russischer Rubel - Informationen

Der russische Rubel (Währungskürzel RUB) ist die offizielle Währung in Russland. Er wird jedoch auch in Abchasien und Südossetien als Zahlungsmittel genutzt. Der Russische Rubel sollte nicht mit der Währung Weißrusslands verwechselt werden, die ebenfalls den Namen „Rubel“ trägt, aber eine eigenständige Währung ist.

Die Ursprünge der russischen Währung gehen bis ins 14. Jahrhundert zurück. Zu dieser Zeit wurden erstmals Münzen in Russland eingeführt, die die Bezeichnung „Rubel“ trugen. Bereits im 16. Jahrhundert etablierte sich der Rubel dann als alleiniges Zahlungsmittel in Russland. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion im Jahr 1991 verlor die russische Währung zunehmend an Stabilität und erfuhr einen starken Wertverfall durch Inflation. Dieser konnte in den kommenden Jahren durch einen starken Rohstoffhandel zwar gestoppt werden, machte aber dennoch eine Neubewertung des Russischen Rubels notwendig. Im Jahr 1998 wurde der neue Rubel im Verhältnis 1:1.000 alte Rubel eingeführt. Seit 2005 ist der Kurs des Russischen Rubel an einen Währungskorb bestehend aus Euro und US-Dollar gebunden, um zu starke Wechselkursschwankungen zu verhindern.

Die Währung Russlands unterteilt sich in Rubel und Kopeke. 1 Russischer Rubel entspricht dabei 100 Kopeken. Münzen gibt es in der Größe von 1 bis 50 Kopeken sowie von 1 bis 10 Rubel. Die kleinsten Münzen im Wert von 1 und 5 Kopeken sind zwar noch gültige Zahlungsmittel, werden seit 2008 jedoch von der russischen Zentralbank schrittweise aus dem Verkehr gezogen, da ihre Herstellungskosten ihren Wert weit übersteigen. Ergänzt werden die Münzen von Banknoten im Wert von 5 bis 5.000 Rubel. Die kleineren Scheine zu 5 und 10 Rubel werden jedoch nicht mehr gedruckt und sind auch kaum noch in Gebrauch. Stattdessen wird verbreitet auf die gleichwertigen Münzen zurückgegriffen.