Euro - Australischer Dollar

1,5597 AUD
+0,0180 AUD
+1,17 %
(EUR-AUD)
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos ohne Gebühren beim Testsieger von finanztip.de handeln!
JETZT LOSLEGEN UND GRATIS-AKTIE BEKOMMEN
Du hast schon ein Konto? Hier verknüpfen Zero Smartphone

Chart Euro - Australischer Dollar (EUR-AUD)

Aktuelles zum Euro - Australischer Dollar
Werbung
Euro - Australischer Dollar: Kurse und Charts

Euro - Australischer Dollar (EUR - AUD) - Historische Kurse

Datum Schlusskurs Eröffnung Tageshoch Tagestief
03.02.2023 1,5597 1,5417 1,5605 1,5406
02.02.2023 1,5417 1,5398 1,5441 1,5333
01.02.2023 1,5408 1,5406 1,5488 1,5358
31.01.2023 1,5402 1,5378 1,5499 1,5368
30.01.2023 1,5375 1,5299 1,5409 1,5268
29.01.2023 1,5301 1,5300 1,5315 1,5287
28.01.2023 1,5285 1,5285 1,5285 1,5285
27.01.2023 1,5300 1,5314 1,5328 1,5257
26.01.2023 1,5304 1,5364 1,5382 1,5174
25.01.2023 1,5362 1,5461 1,5480 1,5307
24.01.2023 1,5457 1,5468 1,5501 1,5335
23.01.2023 1,5472 1,5582 1,5641 1,5374
22.01.2023 1,5596 1,5583 1,5619 1,5583
20.01.2023 1,5593 1,5676 1,5681 1,5565
19.01.2023 1,5680 1,5547 1,5751 1,5539
mehr historische Kurse

Euro - Australischer Dollar im Vergleich

Australischer Dollar (EUR-AUD) umrechnen

Mit dem finanzen.net Währungsrechner können Sie Euro jederzeit in Australischer Dollar oder eine beliebige andere Währung umrechnen.

Neben aktuellen Wechselkursen bietet der Währungsrechner auch historische Devisenkurse.

Ausgangswährung (Bitte wählen)

Betrag (Bitte geben Sie einen Betrag ein)

Zielwährung (Bitte wählen)

Ergebnis berechnen

Berechnen
Über den Euro - Australischer Dollar

Australischer Dollar - Informationen

Der Australische Dollar (Währungskürzel AUD, umgangssprachlich auch "Aussie" genannt) ist die offizielle Währung in Australien. Er wird jedoch auch in den Inselstaaten Kiribati, Nauru und Tuvalu als offizielles Zahlungsmittel genutzt. Der Australische Dollar wurde 1966 eingeführt und löste das bis dahin gültigen Australische Pfund als offizielle Währung ab. Dieses basierte noch auf dem englischen Münzsystem, das mit dem Währungswechsel durch das Dezimalsystem ersetzt wurde.

Als Mitgliedsstaat des Bretton-Woods-Abkommen wurde der Australische Dollar bei seiner Einführung im Februar 1966 fest an den Kurs des US-Dollars gekoppelt. Da das Bretton-Wood-System den sich ändernden wirtschaftlichen Gegebenheiten der Mitgliedsstaaten Ende der 1960er nicht mehr gerecht werden konnte, trat Australien, wie viele andere Länder auch, bereits 1971 wieder aus dem System aus. Nationale Kontrollen um den Australischen Dollar so stabil wie möglich zu halten wurden im Laufe der 1970er immer mehr gelockert. Seit 1983 hat Australien für seine Währung einen freien Wechselkurs. Heute gehört der Australische Dollar zu den weltweit meistgehandelten Währungen.

Die australische Währung unterteilt sich in Dollar und Cent. 1 Australischer Dollar entspricht dabei 100 Cent. Banknoten gibt es im Wert von 5, 10, 20, 50 und 100 Dollar. Ergänzt werden diese von Geldmünzen im Wert von 5, 10, 20 und 50 Cent sowie 1 und 2 Dollar. Früher gebräuchliche Münzen im Wert von 1 und 2 Cent wurden 1991 aus dem Verkehr gezogen.