Aktuelles EU-Handelsbilanzdefizit in Milliarden Euro

Aktuelles EU-Handelsbilanzdefizit in Milliarden Euro
EU-Handelsbilanzdefizit in Milliarden Euro
Quelle: Eurostat

Anstehende Termine

Datum Wirtschaftsdaten
18.03.2020 11:00
Handelsbilanz n.s.a.
18.03.2020 11:00
Handelsbilanz s.a.
20.04.2020 11:00
Handelsbilanz n.s.a.
20.04.2020 11:00
Handelsbilanz s.a.
15.05.2020 11:00
Handelsbilanz n.s.a.
Wirtschaftskalender

Vergangene Veröffentlichungen EU-Handelsbilanzdefizit

Keine Nachrichten verfügbar.

Über EU-Handelsbilanzdefizit

Index Aktueller Wert Vorjahr
EU-Handelsbilanz­defizit in Milliarden Euro 64,00
(2015)
22,00
(2014)

EU-Handelsbilanzdefizit

Das europäische Statistikamt Eurostat veröffentlicht jeden Monat für den vorletzten Monat die Daten zum EU-Handelsbilanzdefizit. Die Handelsbilanz beinhaltet den Handel mit dem Ausland – Warenimporte und -exporte. Dabei werden die Daten in Eurozone (EZ15) sowie EU-Länder (EU27) aufgeschlüsselt. Unter EZ15 werden die 15 Mitglieder der Währungsunion der der Europäischen Union, welche den Euro als offizielle Währung eingeführt haben, berücksichtigt. Zur Eurozone, auch Euroland genannt, zählen Belgien, Deutschland, Irland, Griechenland, Spanien, Frankreich, Italien, Luxemburg, die Niederlande, Österreich, Portugal, Slowenien, Finnland. Zypern und Malta. Unter EU27 sind alle 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union beinhaltet: Belgien, Bulgarien, die Tschechische Republik, Dänemark, Deutschland, Estland, Irland, Griechenland, Spanien, Frankreich, Italien, Zypern, Lettland, Litauen, Luxemburg, Ungarn, Malta, die Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Slowenien, Slowakei, Finnland, Schweden und Gro&lzlig;britannien. Übersteigt die Summe der Ausfuhren die Summe der Einfuhren, so ergibt sich eine aktive, positive Handelsbilanz, auch Handelsbilanzüberschuss genannt. Wenn jedoch die Importe die Exporte übersteigen, spricht man von einer passiven oder negativen Handelsbilanz, auch Handelsbilanzdefizit.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln