Rohstoffaktien

In einigen Ländern gehören Aktien von Rohstoffunternehmen zu den Blue Chips, d. h. den größeren und renommierten Unternehmen an einem Börsenplatz. Dies verwundert auch nicht, wenn Sie an den ständigen Energie- und Rohstoffhunger der Welt denken und daran, dass Erdbewegung und Erzverhüttung meist nicht im mittelständischen Rahmen machbar sind. Zu den wichtigsten Rohstoffaktien gehören Uranhersteller, Gold- und Silberminen sowie auch weltweit bekannte Erzförderer.

Die langfristige Wertentwicklung von Rohstoffaktien

Wenn Sie sich die Kursentwicklung bei der weltgrößten Goldminenaktie XStrata ansehen, dann bekommen Sie einen sehr guten Eindruck davon, wie Rohstoffaktien funktionieren. Diese Aktie bewegte sich in den letzten Jahren mal auf und mal ab, langfristig gesehen gibt es aber keine wirklich starken Schwankungen oder Abwärtsbewegungen wie bei IT-Aktien. Stattdessen zeigt der Kurs und damit der Unternehmenswert eine Überlagerung: Es gibt einen stetigen Wertzuwachspfad, der von Konjunkturzyklen überlagert wird. Ein Totalverlust ist bei großen, seriösen Rohstoffaktien aber ebenso unwahrscheinlich wie das plötzliche Explodieren des Kurses.

Regelmäßige Dividendenzahlungen können erwartet werden

Die Aktien von Rohstoffunternehmen sind dadurch gekennzeichnet, dass sie regelmäßig eine Dividende zahlen. BHP Billiton Ltd., XStrata und weitere lassen ihre Aktionäre nicht nur an der Substanzentwicklung teilhaben, sondern auch an den Jahresgewinnen. Damit vertritt beinahe die gesamte Branche eine andere Philosophie als Unternehmen, die extrem auf Thesaurierung setzen und nur wenig Gewinne ausschütten. Obwohl eine Zukunftsprognose an den Finanzmärkten schwierig ist, gehen doch die meisten Experten von ständig steigenden Rohstoffpreisen und einer wachsenden Nachfrage nach Gold, Silber, und Erzen aus. Eine Investition in Rohstoffaktien ist also eher langfristig zu sehen und könnte durchaus auch eine Ergänzung für Festverzinsliche sein, die aufgrund des niedrigen derzeitigen Zinsniveaus nicht unbedingt attraktiv erscheinen.

Lesen Sie auch:

Oelaktien
Automobilaktien
Goldaktien
Platinaktien

zurück zur Übersicht
Werbung

Ihre Auswahlmöglichkeiten

Weitere Lexika

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln