finanzen.net

Abwärtstrend

Der Abwärtstrend ist ein Begriff aus der Chartanalyse. Börsenkurse gibt es für diverse Handelsinstrumente. Sie richten sich zumeist nach Angebot und Nachfrage, sind aber auch von anderen Umständen wie Katastrophen beeinflussbar.

Zur Feststellung welchen Trend ein Börsenkurs verfolgt und inwieweit sich eine Investition lohnt, beobachtet der Anleger das Fallen oder das Steigen der Börsenkurse. Auf das Beobachten der Kurse folgt dann eine Chartanalyse. Hierbei lassen sich grundsätzlich folgende Trends feststellen:

  • Aufwärtstrend
  • Seitwärtstrend
  • Abwärtstrend

Der Abwärtstrend bedeutet, dass der Kurs stetig fällt. Um einen Abwärtstrend zu erkennen, muss man sich mit den Höchstwerten (erreichter Höchstwert, bevor die Kurve wieder fällt) eines jeweiligen Charts befassen. Bezugnehmend auf einen aus der Kurve frei ausgewählten Höchstwert betrachtet man über einen mittellangen frei gewählten Zeitraum das Fallen und Steigen des Kurses. Ist der nächste, übernächste und der darauffolgende Höchstwert grundsätzlich unter dem vorangegangenen Höchstwert, spricht man von einem Abwärtstrend. Häufig wird ein Abwärtstrend mit folgenden Satz definiert: „Lower highs and lower Lows.“

Im Aufwärtstrend sind die Tiefstwerte entsprechend über dem vorangegangen Tiefstwerten. Im Seitwärtstrend befinden sich die vorangegangenen Höchst- und Tiefstwerte in gleicher Höhe. Für den Anleger ist ein Abwärtstrend ein relativ sicheres Indiz dafür, dass der Kurs weiter fallen wird (kann). Dieses ist aber reine Spekulation. Es ist wichtig zu wissen, dass sich im Abwärtstrend befindliche Kurse in einen Aufwärtstrend übergehen können und umgekehrt. Kurse im Seitwärtstrend können ebenso plötzlich steigen oder auch fallen. Dafür muss die jeweilige Trendlinie durchbrochen werden. Das brechen der Abwärtstrendlinie von unten nach oben läutet dann meist einen Aufwärtstrend ein.

zurück zur Übersicht

Ihre Auswahlmöglichkeiten

Weitere Lexika

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
NVIDIA Corp.918422
Deutsche Telekom AG555750
Siemens AG723610
Infineon AG623100
XiaomiA2JNY1