Aktionäre verschnupft

LANXESS-Aktie rutscht ab: CEO sieht bessere Aussichten für LANXESS

21.05.24 17:14 Uhr

LANXESS-Aktie gibt nach: LANXESS-Chef erwartet steigende Dividende | finanzen.net

Der Chef des Spezialchemiekonzerns LANXESS macht den Aktionären Hoffnung auf bessere Zeiten.

Werte in diesem Artikel
Aktien

21,87 EUR -0,10 EUR -0,46%

Der MDAX-Konzern LANXESS strebe "eine steigende, mindestens aber stabile Dividende an", sagte Vorstandsvorsitzender Matthias Zachert laut vorab veröffentlichtem Redetext zur am 24. Mai stattfinden Hauptversammlung. "Auch in Zukunft - und ich formuliere dies bewusst als Anspruch - wollen wir ganz klar ein Unternehmen bleiben, dass seine Aktionäre unter anderem durch unsere Dividenden verlässlich am Erfolg unserer Geschäfte teilhaben lässt", so Zachert, auch wenn dabei immer die finanzielle Situation des Unternehmens und die wirtschaftlichen Entwicklungen berücksichtigen werden müssten.

Die Dividende für das vergangene Jahr hatte LANXESS angesichts der Verwerfungen in der Chemieindustrie massiv zusammengestrichen. Um die Konzernverschuldung zu senken, hatte der Vorstand im November beschlossen, die Gewinnbeteiligung der Aktionäre für das ablaufende Jahr auf 10 Cent je Aktie zu kürzen. Für 2022 hatte LANXESS noch 1,05 Euro je Aktie gezahlt.

In seiner Rede bezeichnete Zachert das Jahr 2023 als "Multikrisen-Jahr" und das vielleicht schwierigste Jahr der Unternehmensgeschichte, stimmte die Aktionäre aber zugleich auf bessere Zeiten ein. Er wage für die kommenden Monate die Prognose: "Wir sind aus dem Gröbsten raus, das Jahr 2024 wird besser werden als das vergangene."

Die Aktie von LANXESS sinkt via XETRA zeitweise 2,5 Prozent auf 25,34 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf LANXESS

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf LANXESS

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: LANXESS, 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu LANXESS AG

Analysen zu LANXESS AG

DatumRatingAnalyst
21.05.2024LANXESS BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.05.2024LANXESS BuyWarburg Research
17.05.2024LANXESS UnderperformJefferies & Company Inc.
13.05.2024LANXESS KaufenDZ BANK
10.05.2024LANXESS NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
21.05.2024LANXESS BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.05.2024LANXESS BuyWarburg Research
13.05.2024LANXESS KaufenDZ BANK
09.05.2024LANXESS BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.05.2024LANXESS BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
10.05.2024LANXESS NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.05.2024LANXESS NeutralUBS AG
08.05.2024LANXESS Equal WeightBarclays Capital
08.05.2024LANXESS NeutralUBS AG
08.05.2024LANXESS NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
17.05.2024LANXESS UnderperformJefferies & Company Inc.
08.05.2024LANXESS ReduceBaader Bank
14.03.2024LANXESS ReduceBaader Bank
18.12.2023LANXESS ReduceBaader Bank
11.08.2021LANXESS SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LANXESS AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"