finanzen.net
22.09.2019 12:00
Bewerten
(0)

Dierig Holding-Aktie: Aktie vor enormer Aufwertung

Euro am Sonntag-Aktien-Tipp: Dierig Holding-Aktie: Aktie vor enormer Aufwertung | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Aktien-Tipp
Der Mischkonzern Dierig Holding sitzt auf hohen stillen Reserven bei Immobilien. Ein Großprojekt verspricht enorme Aufwertung.
€uro am Sonntag
von Georg Pröbstl, Euro am Sonntag

Die Empfehlung ging schnell auf. Acht Monate nach Besprechung im September vor zwei Jahren hatte sich der Kurs von Dierig verdoppelt und das Kursziel war erreicht. Nach dem Rückgang der letzten Monate ist die Aktie jetzt aber wieder interessant.

Auf den ersten Blick trübt zwar die operative Entwicklung in der Textilsparte das Bild. Denn im Textilgeschäft verzeichneten die Augsburger im ersten Halbjahr wegen einer flauen Konjunktur insbesondere im Ausland einen Umsatzrückgang von 13,0 Prozent auf 22,0 Millionen Euro. Aber die Textilsparte ist weniger entscheidend bei der Betrachtung. Das eigentliche Asset der Schwaben sind Immobilien. Im Vermietungsgeschäft steigen die Umsätze - im ersten Halbjahr gab es dort ein Umsatzplus von 7,1 Prozent auf 6,0 Millionen Euro - und im Portfolio stecken hohe stille Reserven.

Dierig hat Liegenschaften mit 160.000 Quadratmetern Gebäudefläche und Grundstücke mit einer Fläche von 500.000 Quadratmetern. Die Objekte stehen in der Bilanz mit 76,9 Millionen Euro, die Zeitwerte werden von Dierig auf rund 110 bis 130 Millionen Euro entsprechend 25 bis 30 Euro je Aktie taxiert. Dazu kommt: Nach zweijähriger Verspätung wegen Überlastung bei den Baubehörden wurde jetzt ein großes Gewerbegrundstück von Dierig in Augsburg in ein Wohngrundstück umgewidmet. Die Schwaben wollen dort 200 Wohnungen mit 20.000 Quadratmetern Geschossfläche bauen.

Die Umwidmung allein könnte schon zeitnah einen Bewertungsgewinn im mittleren siebenstelligen Bereich bringen. Der Bau der Wohnungen verspricht nach Fertigstellung einen Wertzuwachs im Portfolio von geschätzt 20 Millionen Euro oder mehr. Der Wert der Immobilien dürfte dann auf etwa 35 Euro je Aktie steigen. Der Discount zum Portfolio wird dann noch größer.

Dierig sitzt auf hohen stillen Reserven. Mit dem neuen Projekt könnte der Wert der Immobilien auf 35 Euro je Aktie klettern.

ISIN: DE 000 558 000 5
Gew./Aktie 2020e: 0,80 €
KGV 2020/Dividende: 20,6/1,2 %
EK* je Aktie/KBV: 9,03 €/1,8
EK*-Quote: 32,2 %
Kurs/Ziel/Stopp: 16,70/26,50/11,80 €

*Eigenkapital, eigene Schätzungen.







________________________________

Bildquellen: Tang Yan Song / Shutterstock.com, pupunkkop / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht leicht schwächer ins Wochenende -- Wall Street letztlich tiefer -- ams plant neue Offerte für OSRAM -- Führungswechsel bei Ceconomy -- Coca-Cola, Munich Re, Lufthansa, Renault im Fokus

Wirecard bestellt offenbar Sonderprüfer. METRO-Großaktionär steigt bei Prosieben ein. Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben. Russland könnte Uniper/Fortum anscheinend noch 2019 prüfen. Ufo sagt Warnstreik bei Lufthansa kurzfristig ab - Lufthansa erhöht Gehälter freiwillig. EU-Rat ernennt Christine Lagarde zur EZB-Präsidentin. Anheuser-Busch beschuldigt Konkurrenten des Rezeptur-Diebstahls.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Die Performance der DAX 30-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Hohe Gehälter:
Welche Arbeitgeber am meisten zahlen
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TeslaA1CX3T
PowerCell Sweden ABA14TK6
CommerzbankCBK100