07.11.2020 08:01

Mega-Börsengang von Ant Financial gestoppt

Rätselraten über die Gründe: Mega-Börsengang von Ant Financial gestoppt | Nachricht | finanzen.net
Rätselraten über die Gründe
Folgen
Der weltgrößte Börsengang des chinesischen Fintechs Ant Financial ist trotz immenser Nachfrage überraschend von der staatlichen Börse in Shanghai gestoppt worden.
Werbung
€uro am Sonntag

Die Ant Group verzichtete daraufhin auch auf die geplante Notiz in Hongkong. Das Regulierungsumfeld habe sich geändert, man könne die Anforderungen nicht mehr erfüllen, hieß es. Institutionelle Investoren hatten bereits Aktien im Volumen von 37 Milliarden Dollar gezeichnet und damit den bisherigen Rekord-IPO Aramco (29 Milliarden Dollar 2019) übertroffen.

Marktteilnehmer rätseln über die Hintergründe, denn die Ant-Führung unter Großaktionär Jack Ma steht seit Monaten im engen Austausch mit den Behörden. Allerdings soll sich der durchaus selbstbewusst auftretende Ma zuletzt kritisch über chinesische Staatsbanken geäußert haben. Diese wiederum könnten Ant als immer stärkere und unkontrollierbare Konkurrenz bei der Kreditvergabe an die chinesische Wirtschaft gesehen haben.

Ant betreibt unter anderem die Smartphone-Bezahl-App Alipay und vergibt Kredite. Allerdings schwächt der abrupte Rückzieher auch die Börsenstandorte Shanghai und Hongkong, die China eigentlich stärken will, um seine globale Rolle als Finanzmacht zu unterstreichen. Beobachter gehen davon aus, dass der Börsengang angesichts des zu erwartenden Gewinns am Ende doch noch über die Bühne geht. (Redaktion €uro am Sonntag)







__________________________

Bildquellen: Piotr Swat / Shutterstock.com

Nachrichten zu Ant Group (ex Ant Financial)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Ant Group (ex Ant Financial)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene Ant Group (ex Ant Financial) News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Ant Group (ex Ant Financial) News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Ant Group (ex Ant Financial) Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Wall Street letztlich weit im Plus -- DAX schließt über 14.000-Punkten -- Telekom will Impfpass entwickeln -- Citigroup korrigiert Bilanz -- J&J erhält FDA-Zulassung -- Boeing, AstraZeneca im Fokus

Scout24 plant Formwechsel in Europäische Aktiengesellschaft. Facebook zahlt 650 Millionen Dollar in US-Klage zu Gesichtserkennung. Infineon-Aktie im März im EuroSTOXX 50 erwartet - STOXX-Chance im September. US-Präsident Joe Biden fordert schnelle Zustimmung des Senats zu Konjunkturpaket. Zentralbank der Notenbanken: Investoren zu riskanteren Investments an den Börsen bereit.

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln