SAP SE im Blick

SAP SE Aktie News: SAP SE am Dienstagvormittag im Minus

16.04.24 09:24 Uhr

SAP SE Aktie News: SAP SE am Dienstagvormittag im Minus

Die Aktie von SAP SE gehört am Dienstagvormittag zu den Verlustbringern des Tages. Die SAP SE-Aktie rutschte in der XETRA-Sitzung zuletzt um 1,2 Prozent auf 169,64 EUR ab.

Werte in diesem Artikel
Aktien

170,12 EUR 0,40 EUR 0,24%

Die SAP SE-Aktie musste um 09:07 Uhr im XETRA-Handel abgeben und fiel um 1,2 Prozent auf 169,64 EUR. In der Spitze büßte die SAP SE-Aktie bis auf 167,16 EUR ein. Bei 168,78 EUR eröffnete der Anteilsschein. Bisher wurden via XETRA 83.723 SAP SE-Aktien gekauft oder verkauft.

Bei einem Wert von 184,48 EUR erreichte der Anteilsschein den höchsten Stand seit 52 Wochen (27.03.2024). Um das 52-Wochen-Hoch zu erreichen, müsste die SAP SE-Aktie 8,75 Prozent zulegen. Am 22.04.2023 sank der Aktienkurs auf das 52-Wochen-Tief bei 113,10 EUR ab. Der Abstand zum 52-Wochen-Tief beträgt derzeit 33,33 Prozent.

In diesem Jahr prognostizieren Analysten eine Dividende in Höhe von 2,16 EUR. Im Vorjahr hatte SAP SE 2,20 EUR je Aktie an seine Anleger ausbezahlt. Das durchschnittliche Kursziel liegt für die SAP SE-Aktie bei 187,50 EUR.

Die Geschäftsergebnisse zum jüngsten Jahresviertel stellte SAP SE am 23.01.2024 vor. Im abgelaufenen Quartal wurde ein Ergebnis je Aktie von 1,41 EUR eingefahren. Im Vorjahresviertels waren 1,00 EUR je Aktie erzielt worden. In Sachen Umsatz standen im vergangenen Quartal 8.468,00 EUR in den Büchern. Dies kommt einer Steigerung um 0,38 Prozent gegenüber dem Umsatz im Vorjahresviertel gleich. Damals hatte SAP SE einen Umsatz von 8.436,00 EUR eingefahren.

Mit der Q1 2024-Bilanzvorlage von SAP SE wird am 22.04.2024 gerechnet. Einen Blick in die Q1 2025-Bilanz können SAP SE-Anleger Experten zufolge am 29.04.2025 werfen.

Der Gewinn 2024 dürfte sich laut Analystenschätzungen auf 4,97 EUR je SAP SE-Aktie belaufen.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur SAP SE-Aktie

Salesforce-Aktie fällt: Salesforce will angeblich Informatica übernehmen

XETRA-Handel: LUS-DAX beendet die Montagssitzung mit Gewinnen

Aufschläge in Frankfurt: Börsianer lassen TecDAX letztendlich steigen

Ausgewählte Hebelprodukte auf SAP

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf SAP

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: SAP AG / Wolfram Scheible

Nachrichten zu SAP SE

Analysen zu SAP SE

DatumRatingAnalyst
08.04.2024SAP SE OverweightBarclays Capital
08.04.2024SAP SE BuyUBS AG
03.04.2024SAP SE AddBaader Bank
03.04.2024SAP SE OverweightBarclays Capital
03.04.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
08.04.2024SAP SE OverweightBarclays Capital
08.04.2024SAP SE BuyUBS AG
03.04.2024SAP SE AddBaader Bank
03.04.2024SAP SE OverweightBarclays Capital
03.04.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
05.02.2024SAP SE HoldWarburg Research
24.01.2024SAP SE HaltenDZ BANK
24.01.2024SAP SE HoldWarburg Research
24.01.2024SAP SE HoldJefferies & Company Inc.
22.01.2024SAP SE HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
17.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
11.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
24.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
21.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"