09.02.2021 21:55

Virgin Galactic-Aktie explodiert: Steuert das Space-Unternehmen auf eine Bruchlandung zu?

Short-Favorit: Virgin Galactic-Aktie explodiert: Steuert das Space-Unternehmen auf eine Bruchlandung zu? | Nachricht | finanzen.net
Short-Favorit
Folgen
Zwar hat die Weltraum-Aktie in jüngster Vergangenheit einen kometenhaften Anstieg erfahren, doch steht Virgin Galactic auch ganz oben auf der Liste zahlreicher Shortseller. So steht es derzeit um das US-Raumfahrtunternehmen.
Werbung
• Kurs der Virgin Galactic-Aktie hat sich seit Jahresbeginn fast verdoppelt
• Neuer Space-Fonds treibt Virgin Galactic an
• "Beliebter, aber gefährlicher Short"


Kursrakete Virgin Galactic-Aktie

Das US-amerikanische Raumfahrtunternehmen Virgin Galactic, gegründet von Richard Branson, das bemannte Raumfahrten für den privaten Markt anbieten will, hat Pionierarbeit geleistet. Nachdem der Hype um den Space-Wert zwischenzeitlich etwas abgeebbt war, hat die Virgin Galactic-Aktie zuletzt wieder einen starken Anstieg erfahren: Im bisherigen Jahresverlauf hat sich der Kurs mehr als verdoppelt. Während das Papier das vergangene Jahr noch bei 23,73 US-Dollar beendete, steht es mittlerweile bei 56,25 US-Dollar (Stand: Schlusskurs vom 08.02.2021).

Einer der Gründe für die jüngste Rally: ARK Invest, gegründet von Cathie Wood, gab Pläne für einen börsengehandelten Fonds mit Weltraumthema, den "Space Exploration ETF", bekannt, wie Barron’s berichtet. ARK Invest ist bekannt für Investitionen in neue Technologien und Innovationen, der ARK Innovation ETF erzielte im vergangenen Jahr eine Rendite von mehr als 170 Prozent, heißt es bei CNBC. Die größte Beteiligung in diesem Fonds ist der US-Elektroautobauer Tesla - Wood, die von Bloomberg zum "Best Stock Picker 2020" gewählt wurde, soll schon vor Jahren vorausgesagt haben, dass Tesla einmal deutlich mehr wert sein würde. Damit behielt sie Recht, weshalb auch der neue Fonds nun für Bewegung am Markt sorgte: Die Ankündigung schickte die Virgin Galactic-Aktie rund 20 Prozent nach oben. Zwar ist bisher noch nicht bekannt, welche Aktien in den "Space Exploration ETF" aufgenommen werden, doch gilt Virgin Galactic als einer der Hauptanwärter.

Virgin Galactic herabgestuft

Analyst Charles Minervino von Susquehanna Financial zeigte sich zuletzt allerdings nicht mehr ganz so zuversichtlich und stufte die Aktie ab: Nachdem er das Papier zuvor zum Kauf empfohlen hatte, änderte er sein Rating nun auf "Halten". Gleichzeitig hob er das Kursziel aber von 25 US-Dollar im vergangenen Oktober auf nun 32 US-Dollar an.

Für Analysten sei es schwierig, das Space-Unternehmen zu bewerten, da es noch keine Umsätze generiert, erklärt Barron’s. Investoren warten seit Monaten darauf, dass Virgin Galactic die Testflüge abschließt, Gründer Richard Branson in den Weltraum fliegen lässt und schlussendlich auch Weltraumflüge für die Allgemeinheit anbietet, wie The Motley Fool berichtet. Dann könne das Unternehmen schließlich Einnahmen generieren und eventuell sogar Gewinne erzielen. Bis dahin gebe es jedoch noch eine Menge Unsicherheit rund um die Weltraum-Aktie. So steht Virgin Galactic zugleich auch ziemlich weit oben auf der Liste zahlreicher Shortseller. Bis zum Ende dieses Quartals könnte es ein massives Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage bei den Anteilsscheinen geben, schätzt Seeking Alpha. "Dies ist ein beliebter, aber gefährlicher Short", heißt es in der Analyse weiter.

Ob sich die Virgin Galactic-Aktie also tatsächlich weiterhin als Kursrakete beweisen kann oder die Shortseller doch Recht behalten werden, steht noch in den Sternen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Christopher Penler / Shutterstock.com

Nachrichten zu Virgin Galactic

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Virgin Galactic

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Virgin Galactic Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht mit Abschlägen ins Wochenende -- US-Börsen schließen uneinheitlich -- Hypoport verfehlt Umsatzerwartungen -- VW macht weniger Gewinn -- Telekom, BASF, GRENKE, Slack, Airbnb im Fokus

Robinhood verhandelt mit US-Aufsehern über Vergleich. US-Anleihen: Renditeanstieg kommt vorerst zum Stillstand. Corona-Test von Roche zur Eigenanwendung in Deutschland zugelassen. United Airlines zahlt Millionen wegen Betrugsvorwürfen. Salesforce schaut überraschend zuversichtlich in die Zukunft. Virgin Galactic mit Zahlen weit unter den Erwartungen.

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln