finanzen.net
25.08.2016 21:32

WAZ: Batterie-Projekt mit Symbolkraft - Kommentar von Ulf Meinke zum Bergwerk Prosper-Haniel

Folgen
Werbung
Essen (ots) - Es wäre ein Projekt mit großer Symbolkraft. Sollte die Zeche Prosper-Haniel in Bottrop nach dem Ende des Steinkohlenbergbaus tatsächlich zum großen Stromspeicher werden, wäre damit auch die Botschaft verbunden: Die letzte Zeche im Ruhrgebiet schließt, aber die Lichter in der Region gehen nicht aus. Und NRW könnte sich weiterhin als Energieland profilieren, auch wenn die großen Windradprojekte vor allem an der Küste entstehen.

Zugegeben: Tausende Arbeitsplätze, die mit der Schließung der Zeche wegfallen, kann ein Stromspeicher nicht ersetzen. Hinzu kommt: Bislang gibt es zwar ausgefeilte Pläne für die Batterie im Bergwerk, aber weder eine Finanzierung noch ein schlüssiges Betreibermodell. Dennoch geht es um mehr als politische PR oder die fixe Idee eines Konzerns, der nach neuen Aufgaben sucht.

Speicher gelten als Schlüssel für einen Erfolg der Energiewende. Schließlich wird Strom auch dann gebraucht, wenn sich Windräder nicht drehen oder Wolken die Sonne verdecken. Für das nördliche Revier - eine Region, die besonders unter dem Rückzug des Bergbaus leidet - wäre das Batterie-Großprojekt jedenfalls ein Glücksfall.

OTS: Westdeutsche Allgemeine Zeitung newsroom: http://www.presseportal.de/nr/55903 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_55903.rss2

Pressekontakt: Westdeutsche Allgemeine Zeitung Zentralredaktion Telefon: 0201 - 804 6519 zentralredaktion@waz.de

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX pendelt um 12.300 Punkte -- Wall Street fester -- Lufthansa mit Milliarden-Verlust -- Softbank-Manager soll wohl in Wirecard-Aufsichtsrat -- Zoom, BASF, BlackRock im Fokus

Continental will Manager-Vergütung und Dividende wegen Covid-19 noch weiter kürzen. Ungarische MVM legt E.ON Gebot für innogys Vertriebsgeschäft in Tschechien vor. Britische Notenbank rät offenbar Großbanken zu Vorkehrungen für No-Deal-Brexit. Continental will Dividende wegen COVID-19 noch weiter kürzen. Renault vereinbart mit Banken Milliardenkredit. AXA senkt Dividendenvorschlag für 2019 deutlich.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat George Soros im Depot (Q1 - 2020)
Änderungen im Portfolio
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
TecDAX: Die Gewinner und Verlierer im April 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Das sind die besten Renten-Länder
In welchen Ländern lohnt es sich, zur Ruhe zu setzen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten in Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
ITM Power plcA0B57L
Carnival Corp & plc paired120100
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
CommerzbankCBK100