finanzen.net
23.09.2019 17:41
Bewerten
(0)

Europas Antwort auf das Silicon Valley: In diesem Land wird es Startup-Gründern leicht gemacht

Ein nordischer Vorreiter: Europas Antwort auf das Silicon Valley: In diesem Land wird es Startup-Gründern leicht gemacht | Nachricht | finanzen.net
Ein nordischer Vorreiter
Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist ein großer Schritt. Ist eine zündende Idee erstmal gefunden, gibt es bis zur Gründung oft noch viele Hürden zu meistern. In diesem europäischen Land haben es Startups leichter.

Ein Königreich für ein Einhorn

Kein anderes Land in Europa kann damit mithalten: Schweden zählt gemessen an der Einwohnerzahl die meisten Einhörner, das heißt Unternehmen, deren Wert auf über eine Milliarde US-Dollar geschätzt wird, pro Kopf in ganz Europa. Zu den bekanntesten schwedischen Größen gehören beispielsweise Spotify, und die mittlerweile zu Microsoft gehörenden Unternehmen Skype und Mojang, bekannt geworden als Entwickler des beliebten PC-Spiels Minecraft. Doch dass gerade das nordische Land so viele erfolgreiche Startups vorzeigen kann, kommt nicht von ungefähr. So können sich Gründer in Schweden über viel Unterstützung freuen.

Auszeit fürs Startup-Gründen

So genießen schwedische Arbeitnehmer das Recht, vom Job eine unbezahlte Auszeit für sechs Monate zu nehmen, wenn sie ein Unternehmen gründen möchten. Dabei darf das neugegründete Startup mit dem bisherigen Arbeitgeber jedoch nicht in Wettbewerb treten. Bedingung ist außerdem, dass der Angestellte im Vorfeld mindestens sechs Monate in Vollzeit gearbeitet haben muss. Dabei kann der Arbeitgeber den Antrag auf seine Auszeit zwar ablehnen, jedoch nur, wenn der Arbeitnehmer für den Geschäftsbetrieb unerlässlich ist.

Ein überzeugendes Modell

Die skandinavische Unternehmenskultur gilt als Vorreiter im europäischen Vergleich und wird vom World Economic Forum als einer der Hauptgründe genannt, warum es Schweden gelingt, so viele erfolgreiche Startups aus dem Boden zu stampfen. So hätte sich das System von relativ hohen Steuern in Schweden bewehrt. Gerade Tech-Unternehmen würden von der Infrastruktur profitieren, die durch eine hohe Besteuerung ausgebaut werden konnte. So zeichnet sich Schweden, gemeinsam mit dem Nachbar Norwegen, durch eine äußerst hohe durchschnittliche Internetgeschwindigkeit aus. Da der schwedische Binnenmarkt mit rund 10 Millionen Einwohnern recht beschaulich ist, sind heimische Unternehmen dazu gezwungen, durch Innovationen und digitale Strategien auch auf dem internationalen Markt Fuß zu fassen. Dies wird auch durch das Bildungssystem begünstigt, in dem Kinder schon früh mit Englisch in Berührung kommen und auch den Umgang mit Computern frühzeitig spielerisch erlernen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: frank_peters / Shutterstock.com

Heute im Fokus

DAX geht leicht schwächer ins Wochenende -- Wall Street letztlich tiefer -- ams plant neue Offerte für OSRAM -- Führungswechsel bei Ceconomy -- Coca-Cola, Munich Re, Lufthansa, Renault im Fokus

Wirecard bestellt offenbar Sonderprüfer. METRO-Großaktionär steigt bei Prosieben ein. Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben. Russland könnte Uniper/Fortum anscheinend noch 2019 prüfen. Ufo sagt Warnstreik bei Lufthansa kurzfristig ab - Lufthansa erhöht Gehälter freiwillig. EU-Rat ernennt Christine Lagarde zur EZB-Präsidentin. Anheuser-Busch beschuldigt Konkurrenten des Rezeptur-Diebstahls.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
17:45 Uhr
Die digitale Kundenreise
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
Scout24 AGA12DM8
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
E.ON SEENAG99