finanzen.net
24.11.2014 16:56

Größtes europäisches Bioinformatik-Zentrum entscheidet sich für InfiniBand von Mellanox für hochleistungsfähigen Supercomputer

Mellanox® Technologies, Ltd. (NASDAQ:MLNX), ein namhafter Anbieter hochleistungsfähiger durchgehender Verbindungslösungen, berichtet, dass das Zentrum für biologische Sequenzanalyse (CBS) am Risø Campus der Denmark Technical University (DTU) (Technische Universität Dänemark) die durchgehende FDR-56Gb/s-InfiniBand-Lösung von Mellanox für seinen neuen Supercomputer einsetzt, womit Dänemark im Bereich Bioinformatik weltweit eine Spitzenreiterposition einnimmt. Die InfiniBand-Verbindungslösung von Mellanox bietet die Skalierbarkeit, Hochleistungsfähigkeit und Bandbreite, die Forscher rund um die Welt brauchen, um Informationen auszutauschen und auf dem Gebiet der Molekularanalyse von Menschen und ihren Krankheiten zusammenzuarbeiten, um letztlich Muster aufzeigen und Behandlungsoptionen festlegen zu können.

"Dieser einzigartige Supercomputer wurde speziell für die Verarbeitung sehr komplexer Daten über DNA, Patienten und Lebensstile entwickelt und macht Dänemark zum führenden Forschungsstandort der Welt im Bereich Biowissenschaften und Pharmazie", kommentierte Peter Løngreen, stellvertretender Leiter Abteilung Systembiologie. "In Bezug auf Bandbreite, Potential zur Skalierbarkeit und Leistungsparameter ist die FDR-InfiniBand-Lösung von Mellanox bislang konkurrenzlos und einzigartig. Unsere Forscher können schneller denn je auf Daten zugreifen und diese austauschen: Dies dank eines Systems, das für die Verarbeitung rapide wachsender und vielfältiger Datenvolumina optimiert ist."

Der Supercomputer der DTU verfügt über eine Speicherkapazität von über 7,5 Petabytes und über 92 Terabytes an extrem schnellem Speicher über 560 Server hinweg. Er gilt damit als einer der 125 größten Computer der Welt. Die FDR-InfiniBand-Lösung von Mellanox befähigt Forscher am DTU-Campus sowie schätzungsweise 500 Nutzer weltweit, die enorme Verarbeitungskapazität dieses Supercomputers zu nutzen. Sie ebnet damit den Weg für Fortschritte auf dem Gebiet der Biowissenschaften (Life Sciences). Unter diesen Nutzern befinden sich die Teilnehmer der europäischen Forschungsinfrastruktur ELIXIR, der Dänemark letztes Frühjahr beigetreten ist. ELIXIR ist eine Infrastruktur, die viele der unabhängigen Bioinformatik-Ressourcen Europas zu einem hochleistungsfähigen Computing-Netzwerk verbindet, so dass gemeinsame Daten in neuem und größerem Kontext genutzt und analysiert werden können. Dank Mellanox verfügt der Supercomputer der DTU über die effizienteste Verbindungstechnologie und Forscher sind fortan in der Lage, ihre Arbeit bedarfsgerecht und in erschwinglichem Rahmen auszubauen, dies bei unvergleichlicher Bandbreite und niedriger Latenz, was letztlich zu besserer Leistung und Speicherkapazität führt.

"DTU hat sich zuerst für Mellanox wegen der Skalierbarkeit und dem Wertversprechen unserer Lösungen interessiert, jedoch war es die niedrige Latenz in Kombination mit der unvergleichlichen Bandbreite, weshalb wir für den neuen Supercomputer der Universität ausgewählt wurden", sagte Gilad Shainer, Vice President of Marketing bei Mellanox Technologies. "Hochleistungsrechnern kommt im Bereich der Forschung in der Biotechnologie- und Pharmaindustrie eine Schlüsselrolle zu. Die FDR-InfiniBand-Lösung von Mellanox versetzt Forscher in die Lage, bei der Entwicklung lebensrettender Therapien zusammenzuarbeiten und entscheidende Daten auszutauschen."

Weiterführende Quellen:

  • Weitere Informationen über den neuen Supercomputer der Technischen Universität Dänemark und über ELIXIR finden Sie unter: http://www.dtu.dk/english/News/2014/09/New-supercomputer-for-life-science.
  • Weitere Informationen über FDR InfiniBand von Mellanox finden Sie unter: http://www.mellanox.com/page/infiniband_cards_overview.
  • Verbinden Sie sich mit der Mellanox-Community unter: http://community.mellanox.com/welcome.

Über Mellanox

Mellanox Technologies ist ein namhafter Anbieter durchgehender InfiniBand- und Ethernet-Verbindungslösungen und -Dienstleistungen für Server und Speichersysteme. Die Verbindungslösungen von Mellanox steigern die Effizienz von Rechenzentren durch Bereitstellung des höchsten Durchsatzes und der geringsten Latenz, wodurch Daten schneller zu Anwendungen gelangen und Systemleistungskapazitäten erhöht werden können. Mellanox bietet eine Auswahl an schnellen Verbindungsprodukten: Adapter, Schalter, Software, Kabel und Silicium zur Beschleunigung der Laufzeit von Anwendungen und zur Maximierung der Geschäftsergebnisse eines breiten Marktbereichs von Hochleistungsrechnern über Rechenzentren von Großunternehmen bis hin zu Web 2.0-, Cloud-, Speicher- und Finanzdienstleistungen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.mellanox.com.

Über CBS

Das Zentrum für biologische Sequenzanalyse an der Technischen Universität Dänemark wurde 1993 gegründet. Es führt grundlegende Forschung im Bereich Bioinformatik und Systembiologie durch. Die über 90 Wissenschaftler, die in zehn spezialisierten Forschungsgruppen arbeiten, ergeben ein äußerst multidisziplinäres Profil (Molekularbiologen, Biochemiker, Ärzte, Physiker und Informatiker), wobei das Verhältnis von biowissenschaftlichem zu nicht biowissenschaftlichem Hintergrund 2:1 beträgt. CBS vertritt eine der großen Bioinformatikgruppen in der akademischen Welt in Europa. Weitere Informationen finden Sie unter http://cbs.dtu.dk/cbs.

Mellanox, ConnectX, SwitchX und Virtual Protocol Interconnect sind eingetragene Marken von Mellanox Technologies, Ltd. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Nachrichten zu Mellanox Technologies LtdShs

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Mellanox Technologies LtdShs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.07.2018Mellanox Technologies BuyThe Benchmark Company
17.05.2018Mellanox Technologies BuyThe Benchmark Company
17.04.2018Mellanox Technologies BuyThe Benchmark Company
13.04.2018Mellanox Technologies BuyThe Benchmark Company
22.02.2018Mellanox Technologies BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
18.07.2018Mellanox Technologies BuyThe Benchmark Company
17.05.2018Mellanox Technologies BuyThe Benchmark Company
17.04.2018Mellanox Technologies BuyThe Benchmark Company
13.04.2018Mellanox Technologies BuyThe Benchmark Company
22.02.2018Mellanox Technologies BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
28.11.2017Mellanox Technologies Equal WeightBarclays Capital
21.04.2016Mellanox Technologies Sector PerformFBN Securities
28.01.2016Mellanox Technologies HoldTopeka Capital Markets
22.10.2015Mellanox Technologies HoldTopeka Capital Markets
01.10.2015Mellanox Technologies HoldTopeka Capital Markets
09.10.2017Mellanox Technologies UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Mellanox Technologies LtdShs nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Mellanox Technologies Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- US-Handel ruht feiertagsbedingt -- Varta überzeugt mit Zahlen -- Buffetts Berkshire Hathaway mit weniger Apple-Aktien in Q4 -- Tesla, Bayer, BASF, Wirecard, T-Mobile im Fokus

Milliarden-Deal: Alstom will Bombardier-Zugsparte kaufen. thyssenkrupp will mit Carlyle, Blackstone & Co. über Verkauf der Aufzüge verhandeln. Axel Springer dementiert Bericht über radikalen Umbau und Auslagerung. Unitymedia verschwindet - Vodafone baut Gigabit-Anschlüsse weiter aus. LEONI-Aktie schießt zweistellig hoch - Bank Quirin empfiehlt Kauf.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Q4 2019)
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in KW 7 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Big-Mac-Index 2020
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in KW 7 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
KW 20/7: Diese Aktien empfehlen Analysten zum Kauf
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
mehr Top Rankings

Umfrage

Ein Gericht hat die Rodung für die Tesla-Fabrik in Brandenburg gestoppt. Wie finden sie diese Entscheidung?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
PowerCell Sweden ABA14TK6
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
Apple Inc.865985
BayerBAY001