finanzen.net
05.03.2020 19:45
Werbemitteilung unseres Partners

Investieren in Sachwerte - wie Sie Ihr Geld lukrativ in Immobilien, Gold & Co. anlegen

Live-Mitschnitt: Investieren in Sachwerte - wie Sie Ihr Geld lukrativ in Immobilien, Gold & Co. anlegen | Nachricht | finanzen.net
Live-Mitschnitt
Folgen
Für Sachwerte war 2019 ein gutes Jahr. Anleger, die in Immobilien, Gold und andere Sachwerte investierten, erzielten in der Regel besonders attraktive Renditen. Wie Sie jetzt erfolgreich in Sachwerte investieren, verriet Ihnen ein professioneller Vermögensverwalter.
Werbung

Anleger, die ihr Geld 2019 in Gold und andere Sachwerte investierten, konnten überdurchschnittliche Renditen erzielen. Der Goldpreis beispielsweise stieg im vergangenen Jahr annähernd 20 Prozent, auch Immobilienwerte kletterten überwiegend nach oben. Wegen der Sorgen um das Corona-Virus steuern Anleger auch 2020 überdurchschnittlich viele sichere Häfen an.

Sollten Anleger in der aktuellen Marktsituation also vermehrt in Sachwerte investieren? Welche Sachwerte eignen sich am besten, das eigene Depot zu optimieren? Und wie legen Sie als Anleger besonders einfach in Immobilien, Gold & Co. an? Bestseller-Autor und Vermögensverwalter Prof. Dr. Torsten Dennin beantwortete im Online-Seminar diese und andere Fragen rund um das Thema Sachwerte.

In seinem Wikifolio Assefolio Sachwerte investiert Torsten Dennin vornehmlich in Immobilienwerte, Edelmetalle und andere Rohstoffe. Sein Ansatz ist der langfristige Werterhalt und eine moderate Wertsteigerung. Es ist sein Ziel, mit dem Assefolio Sachwerte und dem zugehörigen Zertifikat ein konservatives und diversifiziertes Investment zu schaffen.

Im Webinar erläuterte Torsten Dennin nicht nur die Details seiner Strategie, er ging auch Schritt für Schritt darauf ein, was Sachwerte überhaupt sind, wie Anleger damit ihr Vermögen schützen können und welche Rolle Immobilien, Gold & Co. in der aktuellen Marktphase spielen.

Beim Webinar dabei war auch wikifolio-Kundenbetreuer Nikolaos Nicoltsios. Er gab Ihnen als Teilnehmer der Veranstaltung unter anderem Tipps, wie Sie grundsätzlich von erfolgreichen Tradern wie Prof. Dr. Torsten Dennin profitieren können. Wenn Sie mehr erfahren möchten, haben, können Sie sich kostenlos auf wikifolio registrieren und auch mal einen Blick auf die anderen Wikifolios von Torsten Dennin werfen.

Haben Sie das Live-Event verpasst? Das ist überhaupt kein Problem, Sie können sich hier den Live-Mitschnitt des Webinars anschauen!

Ihre Experten im Online-Seminar

Nikolaos Nicoltsios von wikifolio Nikolaos Nicoltsios ist bei wikifolio.com im Business Development und dort als Ansprechpartner für Vermögensverwalter, Medienunternehmen und Broker zuständig. Der gelernte Wirtschaftsingenieur hat sich bereits seit seiner Studienzeit mit dem Börsenhandel beschäftigt und später auf die Entwicklung von automatisierten Handelssystemen spezialisiert. Nach der ZZ Vermögensverwaltung und der Privatbank Gutmann hat er bei der Credit Suisse seine Erfahrung weiter ausbauen können. Seit 2012 ist er außerdem Trainer für Technische Analyse an der Wiener Börse Akademie.

Nikolaos Nicoltsios von wikifolio Prof. Dr. Torsten Dennin verfügt über eine professionelle Investment-Expertise von mehr als 15 Jahre. Er leitet die Vermögensverwaltung von Asset Management Switzerland AG in Zürich und ist Gründer von Lynkeus Capital, einer auf Rohstoffe und natürliche Ressourcen fokussierten Investmentgesellschaft in Zug, Schweiz. Dr. Dennin ist Professor für Wirtschaftswissenschaften und Mitglied des Berlin Institute of Finance, Innovation and Digitalization e.V. (BIFID). Torsten lebt mit seiner Frau in der Schweiz, ist Autor von mehreren Büchern, und wird häufig von Presse und Fernsehen eingeladen zu Ereignissen auf den Kapital- und Rohstoffmärkten Stellung zu nehmen. Sein neues Buch "Von Tulpen zu Bitcoins" ist ein Amazon-Bestseller in den Kategorien Finanzmarkt, Rohstoffe und digitale Währungen und wurde bislang in drei Sprachen übersetzt.

Tipp: Verpassen Sie kein Webinar mehr!
Möchten Sie per E-Mail über weitere Webinare auf finanzen.net informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Webinar-Newsletter an!

Bildquellen: somartin / Shutterstock.com
Werbung

Heute im Fokus

DAX knapp unter 13.000 Punkten -- Verluste an der Wall Street -- ZEW-Index steigt -- BioNTech: Impfstoffzulassung im Oktober -- Zalando verdoppelt Gewinn -- Uniper, HelloFresh, Aurubis im Fokus

RHÖN-KLINIKUM benennt nach Übernahmekampf Vorstände. NIO meldet vorläufige Zahlen. United Internet und 1&1 Drillisch rechnen 2020 mit leichtem Wachstum. OHB-Geschäft schrumpft. DEUTZ spürt Corona-Krise und macht noch mehr Verlust. alstria office mit roten Zahlen - Dividendenzahlung geplant. Russland lässt als weltweit erstes Land Corona-Impfstoff zu. Corestate Capital macht deutlich weniger Umsatz.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Umfrage

Haben Sie Verständnis für die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
NikolaA2P4A9
BayerBAY001
Ballard Power Inc.A0RENB
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Plug Power Inc.A1JA81
Airbus SE (ex EADS)938914
Amazon906866