Führung

Führung - Definition

Zielorientierte Gestaltung von Betrieben. Betriebe stellen Güter mit Sachmitteln und Menschen i.R. eines Prozesses her. Dieser Gütererstellungsprozess darf in einer immer dynamischer und komplexer werdenden Unternehmensumwelt (Umwelt) nicht dem Zufall überlassen werden, sondern muss zielorientiert gestaltet werden. Die zielorientierte Gestaltung i. S. der Betriebswirtschaftslehre kann sich auf Personen (Personalführung) oder auf Betriebe bzw. Unternehmen (Unternehmensführung) beziehen (Abbildung F-7). Bei der Personalführung wird der Begriff "Gestaltung" häufig durch den Begriff "Einflussnahme" ersetzt, da es hier um die Verhaltensbeeinflussung von Personen geht. Die Unternehmensführung kann nach der neueren betriebswirtschaftlichen Literatur in die Bereiche Planung, Kontrolle, Organisation und Information zerlegt werden. Gestaltung bzw. Einflussnahme sollen nicht nur zielorientiert sein, sondern gleichzeitig die Veränderungen der Unternehmensumwelt (situativ) berücksichtigen. Diese situative und zielorientierte Führung kann weiterhin unter einem funktionalen Blickwinkel (Das Führen) und mit einer institutionalen Sicht (Die Führung) betrachtet werden. Das Führen (planen, kontrollieren, Personal führen) hat in der Führung (Organisation) zu erfolgen. Beide Aspekte der Führung bedürfen der Information, so dass die situative, informationsverarbeitende und zielorientierte Gestaltung (Führung) zusammenfassend wie folgt darzustellen ist (Abbildung F-7): Eine derartige Definition von Führung (Führungsfunktionen) ist eindeutig abgrenzbar zu den Begriffen Management, Leitung und Verwaltung.

SCHNELLSUCHE

Führungselemente (Abb. F-7)
Führungselemente Schaubild

Abb. F-7: Führungselemente

Ähnliche Begriffe und Ergebnisse

Für wissenschaftliche Arbeiten

Quelle & Zitierlink

Um diese Seite in einer wissenschaftlichen Arbeit als Quelle anzugeben, können Sie folgenden Link verwenden, um sicherzustellen, dass sich der Inhalt des Artikels nicht ändert.

Schneck (Hrsg.), Lexikon der Betriebswirtschaft, 9. Auflage, München 2015
www.finanzen.net/wirtschaftslexikon/fuehrung/9

Versionen dieses Artikels

Falls für diesen Artikel mehrere Versionen verfügbar sind, können Sie eine Version auswählen, die Sie verwenden möchten.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln