17.06.2021 08:00

10 wichtige Fakten zum Börsenhandel am Donnerstag

10 vor 9: 10 wichtige Fakten zum Börsenhandel am Donnerstag | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
Folgen
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Werbung
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX im Minus erwartet

Der DAX bewegt sich im vorbörslichen Donnerstagshandel etwas tiefer.

2. Börsen in Fernost uneinheitlich

In Tokio verliert der japanische Leitindex Nikkei aktuell 1,07 Prozent auf 28.976,19 Punkte. Der Shanghai Composite auf dem chinesischen Festland kann um 0,17 Prozent auf 3.524,31 Zähler ansteigen. Der Hang Seng in Hongkong kann zuletzt um 0,28 Prozent auf 28.516,97 Punkte zulegen. (07.20 Uhr MESZ)

3. CureVac-Aktie bricht nachbörslich ein: Impfstoff mit vorläufiger Wirksamkeit von 47 %

Rückschlag für einen Hoffnungsträger der Impfkampagne in Deutschland. Zur Nachricht

4. US-Notenbank bestätigt Leitzinsen: Zwei Zinsanhebungen bis Ende 2023 signalisiert

Die US-Notenbank Federal Reserve setzt ihre extrem lockere Geldpolitik angesichts fortdauernder Corona-Gefahren fort. Zur Nachricht

5. Credit Suisse strebt Börsennotierung für Immobilienfonds an

Der Credit Suisse-Immobilienfonds 1a Immo PK soll an der Schweizer Börse gelistet werden. Zur Nachricht

6. Commerzbank-CFO bekommt neuen Vertrag und wird CEO-Vertreterin

Die Commerzbank bindet Finanzvorständin Bettina Orlopp für weitere fünf Jahre. Zur Nachricht

7. MorphoSys startet Barangebot für Constellation Pharmaceuticals

MorphoSys hat das Barangebot für Constellation Pharmaceuticals gestartet. Zur Nachricht

8. Tesla-Aktie: Umweltverbände ziehen gegen Vorabzulassung für Tesla vor Gericht

Die Umweltverbände NABU und Grüne Liga gehen erneut gerichtlich gegen eine vorzeitige Zulassung für den Bau der Tesla-Fabrik in Grünheide bei Berlin vor. Zur Nachricht

9. Ölpreise geben leicht nach

Die Ölpreise haben am Donnerstag die Kursgewinne der vergangenen Handelstage vorerst nicht weiter fortgesetzt. Nachdem zuletzt mehrjährige Höchststände erreicht worden waren, gaben die Notierungen am Morgen etwas nach. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 74,11 US-Dollar. Das waren 28 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 21 Cent auf 71,94 Dollar.

10. Euro stabilisiert sich nach Kurseinbruch

Der Euro hat sich am Donnerstag nach dem Kurseinbruch vom Vorabend stabilisiert. Am späten Mittwochabend hatten Aussagen der US-Notenbank Fed den US-Dollar beflügelt, während der Euro im Gegenzug um mehr als einen Cent abrutschte.

Bildquellen: AshDesign / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX leicht im Plus -- Asiens Börsen schließen uneinheitlich -- Siemens hebt zum dritten Mal Prognose an -- Lufthansa mit geringerem Verlust -- Conti, Zalando, Uber, Bayer, Merck, adidas im Fokus

SÜSS MicroTec steigert Erlös im ersten Halbjahr. Beiersdorf wächst deutlich. Xing-Betreiberin New Work wird optimistischer für 2021. Adecco will französischen Personalberater BPI kaufen. ElringKlinger profitiert von anziehender Autokonjunktur. Hannover Rück verdient deutlich mehr und bestätigt Ausblick. Aurubis sieht sich auf Kurs zu Jahreszielen. Shop Apotheke verdient operativ deutlich weniger. S&T legt wegen starker Nachfrage deutlich zu.

Top-Rankings

Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
Billiger als der Model 3: Diese Elektroautos der Konkurrenz könnten Tesla das Geschäft vermiesen
Diese Tesla-Konkurrenten sind auf dem Vormarsch und billiger als der Model 3
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Auf welche Mega-Trends setzen Sie?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln