10 vor 9

10 wichtige Fakten zum Freitagshandel an der Börse

21.06.24 08:00 Uhr

Was heute an der Börse wichtig ist | finanzen.net

Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.

Werte in diesem Artikel
Indizes

18.590,9 PKT -157,3 PKT -0,84%

Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX stabil erwartet

Der DAX bewegt sich rund eine Stunde vor Handelsstart in einer engen Range um die Nulllinie.

2. Börsen in Fernost mehrheitlich tiefer

In Tokio notiert der Nikkei 225 gegen 07:00 MESZ marginale 0,02 Prozent höher bei 38.639,51 Punkten.

Auf dem chinesischen Festland gibt der Shanghai Composite dagegen um 0,39 Prozent auf 2.993,57 Einheiten nach. Der Hang Seng in Hongkong verliert 1,71 Prozent auf 18.021,56 Zähler.

3. Varta-Aktie knickt ein: Varta rudert bei Umsatzziel zurück

Der kriselnde Batteriekonzern Varta rechnet wegen einer mauen Nachfrage mit weniger Umsatz als erhofft. Zur Nachricht

4. Covestro-CEO spricht über Herausforderungen der Adnoc-Übernahme

Der Leverkusener Chemiekonzern Covestro drängt in den Gesprächen mit dem arabischen Ölkonzern Adnoc um eine Übernahme von Covestro auch auf die Einhaltung von Strategie- und Nachhaltigkeitszielen, wie CEO Markus Steilemann im Interview mit der "WirtschaftsWoche" sagte. Zur Nachricht

5. Stahl-Konflikt: Krupp-Stiftung empört über IG Metall-Äußerungen

Im Streit über die Zukunft der thyssenkrupp-Stahlsparte hat die Krupp-Stiftung die Kritik hochrangiger IG Metall-Funktionäre mit scharfen Worten zurückgewiesen und von "Falschbehauptungen" gesprochen. Zur Nachricht

6. BASF: Anlagenabschaltungen zeigen Wandel in der Chemieindustrie

Der BASF-Konzern sieht das Abschalten mehrerer Anlagen im Stammwerk Ludwigshafen als Zeichen tiefgreifender Veränderungen in der heimischen Chemieindustrie. Zur Nachricht

7. Fed-Mitglied Barkin: Zinsen hoch genug, aber Geduld nötig

In den USA gibt es nach Einschätzung des Geldpolitikers Thomas Barkin einen anhaltenden Inflationsdruck. Zur Nachricht

8. Intel Deutschland mit neuer Führungsspitze

Eine ausgewiesene Vertriebsexpertin und Diplom-Informatikerin wird Chefin von Intel Deutschland: Sonja Pierer (46) ist zur neuen Geschäftsführerin des Chip-Herstellers in der Bundesrepublik berufen worden. Zur Nachricht

9. Ölpreise stagnieren

Die Ölpreise haben sich am Freitagmorgen kaum von der Stelle bewegt, in der laufenden Woche aber deutlich zugelegt. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August 85,63 US-Dollar und damit geringfügig weniger als am Abend zuvor. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel ebenfalls leicht auf 81,25 Dollar.

10. Euro legt leicht zu

Der Euro hat am Freitag im frühen Handel leicht zugelegt. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung Euro 1,0720 US-Dollar und damit etwas mehr als am Abend zuvor. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstagnachmittag auf 1,0719 Dollar festgesetzt.

Bildquellen: Ismagilov / Shutterstock.com

Mehr zum Thema DAX 40