15.04.2021 08:00

10 wichtige Fakten zur Börse am Donnerstag

10 vor 9: 10 wichtige Fakten zur Börse am Donnerstag | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
Folgen
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Werbung
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX stabil erwartet

Der deutsche Leitindex dürfte am Donnerstag zurückhaltend eröffnen.

Eine Stunde vor Handelsbeginn tendiert der DAX quasi unverändert bei 15.211 Punkten.

2. Börsen in Fernost uneinheitlich

Die Börsen in Fernost schlagen am Donnerstag unterschiedliche Richtungen ein.

Der japanische Leitindex Nikkei verzeichnet aktuell (07:36 Uhr) einen Gewinn von 0,02 Prozent bei 29.626,44 Punkten.

Dagegen dominieren in China die Bären. Auf dem chinesischen Festland fällt der Shanghai Composite um 0,93 Prozent auf 3.384,78 Zähler. In Hongkong gibt der Hang Seng 1,00 Prozent auf 28.612,68 Indexpunkte ab.

3. Fraport-Verkehrszahlen bleiben im März auf niedrigem Niveau

Fraport leidet weiterhin massiv unter der Pandemie. Zur Nachricht

4. Drägerwerk nach gutem Start etwas optimistischer für Gesamtjahr

Der Medizin- und Sicherheitstechnikkonzern Drägerwerk wird nach einem überraschend guten Start in das neue Geschäftsjahr etwas optimistischer für 2021. Zur Nachricht

5. Aareal-Bank-Aufsichtsrat weist Rücktrittsforderung erneut zurück

Der Aufsichtsrat der Aareal Bank lehnt die Rücktrittsforderung des Großaktionärs Petrus Advisers gegenüber der Chefkontrolleurin und weiteren Mitgliedern des Gremiums weiter ab. Zur Nachricht

6. AUDI will mit Elektro-SUV Q4 in der Kompaktklasse punkten

AUDI will mit seinem ersten vollelektrischen Fahrzeug im Kompaktsegment die Verkaufszahlen und den Gewinn bei E-Autos deutlich steigern. Zur Nachricht

7. Johnson & Johnson-Impfstopp in den USA: Beratergremium vertagt sich

Nach der vorübergehenden Aussetzung der Impfungen mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson in den USA hat sich ein Beratergremium der US-Gesundheitsbehörde CDC dafür ausgesprochen, vor einer Empfehlung zum weiteren Vorgehen zunächst mehr Informationen zu sammeln. Zur Nachricht

8. ABB übertrifft im ersten Quartal die Erwartungen

Der Industriekonzern ABB hat überraschend Erstquartalszahlen vorgelegt, da diese besser ausgefallen sind als am Markt und auch vom Unternehmen selbst erwartet. Zur Nachricht

9. Ölpreise kaum verändert

Die Ölpreise haben am Donnerstag die starken Gewinne vom Vortag nahezu halten können.

10. Euro wenig verändert

Der Kurs des Euro hat sich am Donnerstag vor der Veröffentlichung wichtiger Konjunkturdaten aus den USA nur wenig bewegt.

Bildquellen: Pisit.Sj / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Plus -- adidas erhält wohl Milliarden-Angebot für Reebok -- FMC, TUI, BVB, Coinbase, Aurora Cannabis, Disney, Airbnb im Fokus

Irisches Gericht weist Facebook-Beschwerden zu US-Datentransfer ab. Volkswagen-Konzern kann Auslieferungen um 75 Prozent steigern. Knapp 50% der Vonovia-Aktionäre nehmen die Aktiendividende. Amazon will in Großbritannien 10.000 neue Jobs schaffen. Deka unterstützt neue Strategie der Commerzbank. Ökonomen rechnen trotz Inflationsanstieg erst Anfang 2022 mit strafferem Fed-Kurs. Steinhoff erlöst mit Pepco-Börsengang 900 Millionen Euro.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die dritte Corona-Welle scheint gebrochen. Sollten nun schnell Lockerungen folgen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln