07.01.2021 12:20

Delivery Hero-Aktie im Minus: Delivery Hero sammelt mit Kapitalerhöhung frisches Geld ein

Barkapitalerhöhung: Delivery Hero-Aktie im Minus: Delivery Hero sammelt mit Kapitalerhöhung frisches Geld ein | Nachricht | finanzen.net
Barkapitalerhöhung
Folgen
Der Essenslieferdienst Delivery Hero hat sich mit einer Kapitalerhöhung frisches Geld besorgt.
Werbung
Der Bruttoemissionserlös der Barkapitalerhöhung ohne Bezugsrecht der Aktionäre liege bei rund 1,2 Milliarden Euro, teilte der DAX-Konzern am Mittwochabend in Berlin mit. Insgesamt verkaufte das Unternehmen knapp neuneinhalb Millionen neue Stammaktien an institutionelle Investoren für 132 Euro je Stück. Der Schlusskurs im XETRA-Hauptgeschäft hatte bei 138,35 Euro gelegen.

Die Zahl der neuen Aktien entspricht rund 4,7 Prozent des Grundkapitals des Konzerns. Die Erlöse will das Management unter anderem für "attraktive Investitionsmöglichkeiten" nutzen. Damit könnten weitere Expansionen oder Übernahmen in neuen Ländern gemeint sein.

Delivery Hero setzt auf Wachstum, ungeachtet der roten Zahlen, die das Unternehmen weiterhin schreibt. Zuletzt akzeptierte der Konzern die Auflagen südkoreanischer Behörden und will seine Tochter Yogiyo verkaufen, um den dortigen Lieferdienst Woowa übernehmen zu dürfen.

Delivery Hero hatte ungefähr vor einem Jahr ebenfalls frisches Geld am Kapitalmarkt besorgt. Damals ging es um 2,3 Milliarden Euro durch die Platzierung von Wandelschuldverschreibungen sowie einer Kapitalerhöhung.

Keine hohen Verluste bei Delivery Hero-Aktie

Nach der jüngsten Kursrally bei Delivery Hero haben Anleger am Donnerstag mit relativ moderaten Gewinnmitnahmen auf die Kapitalerhöhung des Essenslieferdienstes reagiert. Am späten Vormittag notierten die Papiere 1,52 Prozent tiefer bei 136,25 Euro und damit deutlich über dem Platzierungspreis für die neu ausgegebenen Aktien. In den vergangenen rund vier Wochen waren die Aktien von Delivery Hero um fast 50 Prozent nach oben geschnellt und hatten am Dienstag mit 145,40 Euro ein Rekordhoch erreicht.

Dass der wachstumsstarke Essensauslieferer nach der jüngsten Kurs-Rally das hohe Niveau für eine Aufstockung des Kapitals nutzen würde, habe am Markt nicht überrascht, hieß es von Börsianern. Weitere Kursverluste nach dem Rücksetzer am Vortag dürften rasch wieder Käufer anziehen, prognostizierte ein Händler.

Die Kapitalmaßnahme bringe eine fünfprozentige Gewinnverwässerung mit sich, schrieb Analyst Adrien de Saint Hilaire von der Bank of America. Dennoch sehe er die Nachricht positiv wegen der Möglichkeiten, die sich der Essenslieferant damit schaffe. Bisher seien Übernahmen und Investitionen in das eigene Geschäft eine Erfolgsgeschichte gewesen.

2020 habe für den Essenslieferanten ein gutes Ende gefunden mit der unter Auflagen genehmigten Übernahme von Woowa in Südkorea, bilanzierte Analyst Andrew Ross von der britischen Großbank Barclays. Delivery Hero verzeichne branchenweit das stärkste Wachstum und spüre weiterhin Rückenwind durch die Corona-Pandemie. Die Rahmenbedingungen stimmten, um profitabel zu werden - im Idealfall im Jahr 2022.

/ngu/knd/jha/

BERLIN (dpa-AFX)

Bildquellen: Delivery Hero

Nachrichten zu Delivery Hero

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Delivery Hero

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09:16 UhrDelivery Hero buyUBS AG
01.03.2021Delivery Hero buyDeutsche Bank AG
22.02.2021Delivery Hero OutperformRBC Capital Markets
11.02.2021Delivery Hero HaltenIndependent Research GmbH
11.02.2021Delivery Hero overweightBarclays Capital
09:16 UhrDelivery Hero buyUBS AG
01.03.2021Delivery Hero buyDeutsche Bank AG
22.02.2021Delivery Hero OutperformRBC Capital Markets
11.02.2021Delivery Hero overweightBarclays Capital
10.02.2021Delivery Hero overweightBarclays Capital
11.02.2021Delivery Hero HaltenIndependent Research GmbH
05.02.2021Delivery Hero neutralIndependent Research GmbH
08.01.2021Delivery Hero HaltenIndependent Research GmbH
17.11.2020Delivery Hero HaltenIndependent Research GmbH
29.10.2020Delivery Hero HaltenIndependent Research GmbH
07.01.2019Delivery Hero UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
13.11.2018Delivery Hero UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Delivery Hero nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Delivery Hero Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX gibt ab -- Börsen in Asien schließen tiefrot -- Vonovia übertrifft Gewinnerwartungen -- Evonik erfüllt Ziele -- Lufthansa schreibt geringeren Verlust als erwartet -- ams, pbb im Fokus

Siemens Energy ersetzt Beiersdorf am 22. März im DAX. Knorr-Bremse peilt 2021 wieder Umsatzplus an. Vivendi kommt robust durch die Corona-Krise. US-Notenbank: Moderates Wachstum der US-Wirtschaft. Daimler-Vorstand Seeger soll in AR. Uniper bei EBIT und Nettoergebnis 2020 am oberen Ende der Spanne. Merck weitet operative Marge aus und erhöht Dividende.

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln