finanzen.net
12.03.2014 09:47
Bewerten
(1)

CiteeCar fährt Konkurrenz davon: Klarer Sieger beim Focus Money-Vergleich der Carsharing-Anbieter

München (ots) - Der Sieger heißt CiteeCar: Deutschlands günstigster Carsharing-Anbieter ist mit großem Abstand alleiniger Sieger des Focus Money Carsharing-Tests. In der aktuellen Ausgabe (Nr. 12) des Münchner Wirtschaftsmagazins gewinnt CiteeCar erneut gegen neun namhafte Mitbewerber. Gepunktet hat das junge Unternehmen mit "günstiger Tarifgestaltung", "äußerst jungen und modernen Fahrzeugen" sowie dem Host-Konzept, welches laut Focus Money eine "klassische Win-win-Situation" für Kunden und Anbieter ist.

Nach 2013 stellt Focus Money nun bereits zum zweiten Mal die bedeutendsten Player im Carsharing-Markt auf den Prüfstand. Um das beste Carsharing in Deutschland zu bestimmen, wurden Konditionen und Tarife ebenso verglichen wie Größe und Alter der Fahrzeugflotten. "Der gesamten Konkurrenz davonfahren konnte wie im Vorjahr CiteeCar", bilanziert Focus Money. Mit 30 von 36 möglichen Punkten belegt CiteeCar daher erneut den ersten Platz - mit komfortablem Abstand auf die peer-to-peer-Anbieter Autonetzer und Tamyca.

Finale Testergebnisse im Überblick (Quelle: Focus Money 12/2014)

Platz Unternehmen Gattungsform Punkte 1 CiteeCar stationsbasiert 30 2 Autonetzer Privat-an-Privat 26 3 Tamyca Privat-an-Privat 24 4 DriveNow Freefloating 23 5 Car2Go Freefloating 22 5 Cambio stationsbasiert 22 5 Stadtmobil stationsbasiert 22 5 Multicity Freefloating 22 6 Book-n-Drive stationsbasiert 19 7 Flinkster stationsbasiert 16

Ausschlaggebend für den Testsieg waren besonders die günstigen Konditionen: Mitglieder können CiteeCar montags bis freitags zwischen 0 und 17 Uhr für nur 1 Euro pro Stunde nutzen. An den Wochenenden und werktags von 17 bis 24 Uhr werden stündlich 2 Euro fällig - maximal jedoch 25 Euro pro Tag. Die Kilometerpauschale liegt bei 24 Cent, inklusive Tanken. Da CiteeCar auf eine Monatsgebühr verzichtet, zahlen Mitglieder nur, wenn sie auch wirklich fahren. Dies wurde von Focus Money ebenso positiv bewertet wie das neue CiteeCover: Ab dem 01. April können Mitglieder die Selbstbeteiligung im Schadenfall auf 0 Euro reduzieren - mit nur 75 Cent pro gefahrener Stunde. Darüber hinaus sammelte CiteeCar Pluspunkte mit dem einzigartigen Host-Modell, welches laut Focus Money für Kunden ebenso Vorteile bringt wie für CiteeCar. Der luxemburgische Carsharing-Anbieter gewinnt Autopaten, die einen Parkplatz stellen und das Fahrzeug pflegen; die Hosts haben im Gegenzug ein nagelneues Auto vor der Tür und erhalten umfangreiche Freifahrtkontingente.

Der erneute Testsieg in Focus Money bestätigt CiteeCars

Ausnahmestellung unter den deutschen Carsharing-Anbietern und ist auch für CiteeCar-CEO Bill Jones ein Grund zur Freude: "Natürlich freuen wir uns riesig, dass wir auch in diesem Jahr ganz oben stehen. Wir haben unsere Tarife den Bedürfnissen unserer Kunden stärker angepasst, und das zahlt sich jetzt aus. Unser Ziel ist es, so viele Menschen wie möglich für die Idee des Carsharing zu begeistern, um den Verkehr zu entlasten und die Umwelt zu schonen. Unser Ansatz des Low-Cost-Carsharing scheint für dieses Vorhaben genau der Richtige zu sein: Denn für viele Menschen wird Carsharing erst dann zur echten Alternative, wenn kein finanzielles Risiko besteht."

Über www.citeecar.com können sich Interessenten als Mitglied registrieren oder als Host bewerben.

OTS: Citee Car GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/pm/108507 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_108507.rss2

Pressekontakt: CiteeCar GmbH: Heiko Barnerßoi | Tel.: +49 170 564 2977 | presse@citeecar.com Pressekontakt: Nils Zeizinger | Tel.: +49 6131 930 2830 | presse@citeecar.com

Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX zieht an -- Asiens Börsen mehrheitlich etwas fester -- Wirecard bestellt Sonderprüfer -- SAP bestätigt vorläufige Zahlen -- Sartorius wird optimistischer -- Hypoport, Munich RE im Fokus

Verkauf von Senvion-Teilen an Siemens Gamesa in trockenen Tüchern. Berliner Mietendeckel bremst Immobilienwerte aus. METRO-Großaktionär steigt bei Prosieben ein. Britische Regierung beantragt Brexit-Verschiebung. Sunrise wirbt bei Aktionären um Zustimmung zu UPC-Übernahme. Lufthansa und Gewerkschaft bewerten Warnstreik.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Die Performance der DAX 30-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Hohe Gehälter:
Welche Arbeitgeber am meisten zahlen
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SAP SE716460
BMW AG519000
Ballard Power Inc.A0RENB