Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
18.01.2022 13:15

Compugroup setzt 2022 auf Wachstum - Aktie verliert deutlich

Cyberattacke glimpflich: Compugroup setzt 2022 auf Wachstum - Aktie verliert deutlich | Nachricht | finanzen.net
Cyberattacke glimpflich
Folgen
Compugroup Medical will im laufenden Jahr von den Digitalisierungsinitiativen im Gesundheitswesen profitieren.
Werbung
Das im MDAX und TecDAX notierte Softwareunternehmen erwartet 2022 weiteres Wachstum. Zudem bestätigte der Konzern, dass die Kundensysteme von der Cyberattacke im Dezember nicht betroffen seien, auch gebe es keine wesentlichen finanziellen Auswirkungen.

CompuGroup habe die Geschäftsaktivitäten im Wesentlichen fortsetzen können, so das Unternehmen. Die regulatorisch erforderlichen Updates für die Produkte hätten rechtzeitig vor Ende des vergangenen Jahres ausgeliefert werden können. Es gebe weder Beweise für eine illegale Extraktion oder Veröffentlichung von Daten noch einen Beweis dafür, dass Daten von den Angreifern heruntergeladen wurden. Weil zwischenzeitlich interne Systeme heruntergefahren werden mussten, verschiebt sich die ursprünglich für den 3. Februar 2022 geplante Veröffentlichung der Zahlen für 2021.

Compugroup geht aber weiterhin davon aus, den Umsatz 2021 auf 1 bis 1,04 Milliarde Euro von 837 Millionen im Vorjahr gesteigert zu haben. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) wird unverändert bei 210 bis 230 Millionen Euro gesehen. Das entspräche einer Marge von 20 bis 23 Prozent. 2020 lag das EBITDA bei 215 Millionen Euro, womit eine Marge von 26 Prozent erreicht wurde.

Für den Cashflow erhöhte die Compugroup Medical SE & Co. KGaA den Ausblick auf mehr als 90 Millionen Euro. Bisher war das Unternehmen von mehr als 80 Millionen Euro ausgegangen.

Im laufenden Jahr rechnet Compugroup mit einem Umsatz von 1,075 bis 1,125 Milliarden Euro, was einem organischen Wachstum von 3 bis 8 Prozent entspräche. Das bereinigte EBITDA soll 235 bis 260 Millionen Euro erreichen.

Via XETRA fällt die Compugroup-Aktie aktuell um 2,96 Prozent auf 60,65 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf CompuGroup Medical SE & Co. KGaA
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf CompuGroup Medical SE & Co. KGaA
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: CompuGroup Medical

Nachrichten zu CompuGroup Medical SE & Co. KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CompuGroup Medical SE & Co. KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.05.2022CompuGroup Medical SECo BuyDeutsche Bank AG
06.05.2022CompuGroup Medical SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.05.2022CompuGroup Medical SECo BuyBaader Bank
05.05.2022CompuGroup Medical SECo BuyBaader Bank
05.05.2022CompuGroup Medical SECo BuyJefferies & Company Inc.
19.05.2022CompuGroup Medical SECo BuyDeutsche Bank AG
06.05.2022CompuGroup Medical SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.05.2022CompuGroup Medical SECo BuyBaader Bank
05.05.2022CompuGroup Medical SECo BuyBaader Bank
05.05.2022CompuGroup Medical SECo BuyJefferies & Company Inc.
25.03.2022CompuGroup Medical SECo Equal-weightMorgan Stanley
08.11.2021CompuGroup Medical SECo HoldKepler Cheuvreux
04.11.2021CompuGroup Medical SECo HoldKepler Cheuvreux
15.10.2021CompuGroup Medical SECo HoldKepler Cheuvreux
16.09.2021CompuGroup Medical SECo HoldWarburg Research
08.12.2021CompuGroup Medical SECo UnderweightMorgan Stanley
09.11.2021CompuGroup Medical SECo ReduceBaader Bank
04.11.2021CompuGroup Medical SECo ReduceBaader Bank
25.10.2021CompuGroup Medical SECo ReduceBaader Bank
16.09.2021CompuGroup Medical SECo ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CompuGroup Medical SE & Co. KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: Wall Street letztlich stärker -- DAX beendet Sitzung knapp über 14.000 Punkten -- CureVac spürt immer noch Folgen von Impfstoff-Misserfolg -- VW, Aareal Bank, RWE im Fokus

App-Store von Apple laut Studie an 400.000 Arbeitsplätze in Deutschland gekoppelt. Affenpocken-Impfstoff laut Hersteller in ausreichender Menge vorhanden. Danone und Reckitt fahren Export von Babynahrung in die USA hoch. EZB-Direktor Panetta für Zinspolitik als Hauptinstrument der Geldpolitik - Rehn für kleinen Zinsschritt im Juli.

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln