Euro am Sonntag-Aktien-Check

LVMH-Aktie: Wieder ein Rekordjahr!

10.08.22 12:36 Uhr

LVMH-Aktie: Wieder ein Rekordjahr! | finanzen.net

Ungeachtet der globalen Konjunktureintrübung lieferte der französische Luxusgüterkonzern starke Zahlen für die erste Jahreshälfte.

Werte in diesem Artikel
Aktien

799,40 EUR 7,50 EUR 0,95%

Indizes

8.040,4 PKT 18,0 PKT 0,22%

€uro am Sonntag

von David Heintz, Euro am Sonntag

Der Umsatz stieg um 28 Prozent auf 36,7 Milliarden Euro. Mit Erlösen von 18,1 Milliarden Euro und 26 Prozent Wachstum bleibt das Gechäft mit Mode- und Lederwaren der wichtigste Geschäftszweig von LVMH. Der Nettogewinn legte um 23 Prozent auf 6,5 Milliarden Euro zu. Für das familiengeführte Unternehmen zeichnet sich ein erneutes Rekordjahr ab. Der 73-jährige Hauptaktionär und Chef Bernard Arnault stellt die Weichen für die Zukunft. Seine fünf Kinder sind bereits in das operative Geschäft eingebunden. Die Umstrukturierung der Familienholding Agache soll die gleichmäßige Verteilung des Aktienkapitals ermöglichen. Das Vorhaben wurde soeben von der französischen Finanzaufsicht genehmigt.

Hürden: Die charttechnischen Widerstände zwischen 620 und 670 Euro sind nicht leicht zu überwinden. Geduldige sollten zugreifen.










_____________________________________

Ausgewählte Hebelprodukte auf LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: LVMH/Christopher Anderson, Tupungato / Shutterstock.com

Nachrichten zu LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.

Analysen zu LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.

DatumRatingAnalyst
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton KaufenDZ BANK
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldDeutsche Bank AG
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformBernstein Research
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OverweightBarclays Capital
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton KaufenDZ BANK
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformBernstein Research
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OverweightBarclays Capital
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton BuyGoldman Sachs Group Inc.
16.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldDeutsche Bank AG
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton HoldJefferies & Company Inc.
16.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton NeutralUBS AG
02.04.2024LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
30.06.2015LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
29.01.2015LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton UnderperformCredit Suisse Group
26.02.2014LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton verkaufenCredit Suisse Group
04.08.2009LVMH verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
28.07.2009LVMH reduzierenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"