finanzen.net
06.10.2019 12:00
Bewerten
(0)

Mowi-Aktie: Hier winken gesunde Renditen!

Euro am Sonntag-Aktien-Tipp: Mowi-Aktie: Hier winken gesunde Renditen! | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Aktien-Tipp
Lachs ist begehrt und kommt vor allem aus Aquakulturen. Mowi, der größte Betreiber von Fischfarmen der Welt, wächst schnell.
€uro am Sonntag
von Georg Pröbstl, €uro am Sonntag

Die Allianz will es wissen: Ein Jahr lang waren die Manager des Versicherungsriesen auf Tour, um andere Finanzkonzerne von ihrer Idee zu überzeugen: Bis 2050 sollen im Portfolio des DAX-Mitglieds nur noch Unternehmen sein, die klimaneutral arbeiten, und andere Vermögensverwalter sollen ihre Investments genauso ausrichten. In Firmen, die nicht auf das Klima achten, wollen die Münchner dann nicht mehr investieren.

Mowi könnte da künftig als Investment ganz weit oben auf der Liste auftauchen. Zumindest arbeitet das Unternehmen schon einmal in einem wichtigen Segment nachhaltig: dem Artenschutz. Mowi ist als Betreiber von Fischfarmen der größte Anbieter von Lachs aus Aquakultur weltweit, und das hilft die Überfischung der Weltmeere zu stoppen.

Aber nicht nur Aquakultur ist gefragt, sondern auch Lachs. Dieser enthält viele Omega-3- Fettsäuren, und das ist gesund. Kein Wunder also, dass der Verbrauch von Lachs in der EU zwischen 2005 und 2016 um 40 Prozent auf 2,1 Kilogramm pro Kopf und Jahr gestiegen ist. In diesem Umfeld kann Mowi - bis 2018 hieß das Unternehmen Marine Harvest - stark zulegen.

In den letzten zehn Jahren steigerte der Fischkonzern aus Norwegen den Umsatz Jahr für Jahr. Insgesamt gingen die Erlöse in dem Zeitraum um 127,7 Prozent auf 3,8 Mil­liarden Euro nach oben. Das ­laufende Jahr macht in dieser Erfolgsserie keine Ausnahme. Im zweiten Quartal produzierte Mowi 26 Prozent mehr Lachs als im Vorjahreszeitraum, und im Gesamtjahr soll es ein Plus von 15 Prozent auf 430.000 Tonnen geben.

Mowi kauft Firmen der Branche zu und erweitert sein Produktangebot beispielsweise um frisches Wasser und weitere ökologische Fischprodukte. Das Wachstum dürfte weitergehen. Mit einer hohen Dividende von 5,0 Prozent ist die Aktie ein klarer Kauf.

Nahrungsmittelaktien haben meist KGVs von 20 bis 30. Mit 17er-KGV ist Mowi relativ günstig, und es gibt hohe Dividenden.

ISIN: NO 000 305 410 8
Gew./Aktie 2020e: 1,20 €
KGV 2020/Dividende: 17,5/5,0 %
EK * je Aktie/KBV: 5,73 €/3,7
EK *-Quote: 53,1 %
Kurs/Ziel/Stopp: 21,10/27,50/15,40 €

*Eigenkapital, eigene Schätzungen.






_____________________________

Bildquellen: Fotolia, Johan Wildhagen/Norwegian Seafood Council

Nachrichten zu Mowi

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Mowi

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht höher ins Wochenende -- US-Börsen im Plus -- OPEC+ einigt sich auf weitere Förderkürzung -- OSRAM-Übernahme: ams erreicht Mindestannahmeschwelle -- Commerzbank, Aramco, Swiss Re im Fokus

Fondsskandal könnte für Goldman Sachs glimpflich ausgehen. USA: Arbeitslosenquote sinkt überraschend. thyssenkrupp macht Elevator-Belegschaft vor Verkauf Zugeständnisse. BMW verkauft im November dank China und USA mehr Premiumautos. Uber: Fast 6.000 sexuelle Übergriffe während Fahrten in den USA.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Hohe Ausgaben
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Was wünschen Sie sich von der Großen Koalition?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750