01.04.2019 09:30

Frankfurt intern: M1 Kliniken - Prognose ante portas

Euro am Sonntag-Exklusiv: Frankfurt intern: M1 Kliniken - Prognose ante portas | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Exklusiv
Folgen
Die M1 Kliniken mischen den hiesigen Markt für plastische und ästhetische Medizin und Chirurgie mit Kampfpreisen auf.
Werbung
€uro am Sonntag
von Lars Winter, Euro am Sonntag

Schönheit soll bezahlbar bleiben, lautet das Credo der Berliner, deren medizinische Leistungen deshalb preislich deutlich unter dem Marktschnitt liegen. Das Preiskonzept geht auf: Im ersten Halbjahr 2018 stieg der Umsatz um 30 Prozent auf 28,9 Millionen Euro, die operative Gewinnmarge lag bei knapp 15 Prozent. Für das abgeschlossene Gesamtjahr 2018 erwarten Analysten im Schnitt einen Umsatz von rund 64 Millionen Euro und ein Vorsteuerergebnis von gut 8,4 Millionen Euro.


Details zu den vorläufigen Zahlen für 2018 wollen die Hauptstädter am 10. April vorlegen. Dann wird das Ma­nagement wohl auch einen Blick voraus wagen. "Wir werden auch 2019 unseren Wachstumskurs fortsetzen", sagte Firmenchef Patrick Brenske zu €uro am Sonntag. Bis Ende 2020 will er die Zahl der Fachzentren auf rund 50 verdoppeln. Etwa 30 davon will M1 dann in Deutschland betreiben, den Rest im europäischen Ausland.


Der Ausbau des Kliniknetzwerks ist finanziell gesichert. Über eine Kapitalerhöhung sammelte M1 Ende 2018 über 15 Millionen Euro ein. "Das Geld reicht aus, um unsere Expansionspläne bis Ende 2020 zu finanzieren", sagt Brenske und schließt weitere Kapitalmaßnahmen bis dahin aus. Wachstumsfantasie liegt in der Erweiterung des Geschäftsmodells auf medizinische Bereiche wie Zahnimplantologie oder ästhetische Laserbehandlungen. Dort bietet sich viel Raum für zusätzliche Einnahmen. Die Aktie hat angesichts des hohen Wachstums und der sehr guten Marktposition in einer boomenden Branche noch viel Luft nach oben. Spekulative Anleger greifen zu.






_____________________________
Ausgewählte Hebelprodukte auf M1 Kliniken AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf M1 Kliniken AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Börse Frankfurt, M1 Kliniken AG

Nachrichten zu M1 Kliniken AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu M1 Kliniken AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.06.2020M1 Kliniken KaufenGBC
10.09.2019M1 Kliniken KaufenGBC
07.08.2019M1 Kliniken KaufenGBC
25.09.2018M1 Kliniken KaufenGBC
22.05.2018M1 Kliniken KaufenGBC
22.06.2020M1 Kliniken KaufenGBC
10.09.2019M1 Kliniken KaufenGBC
07.08.2019M1 Kliniken KaufenGBC
25.09.2018M1 Kliniken KaufenGBC
22.05.2018M1 Kliniken KaufenGBC

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für M1 Kliniken AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene M1 Kliniken News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere M1 Kliniken News
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

M1 Kliniken Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Inflationssorgen etwas rückläufig: DAX kann Gewinne nicht halten -- Asiens Börsen im Plus -- Daimler Truck überrascht positiv -- Siemens reduziert Prognose -- thyssenkrupp, RWE, Varta im Fokus

SMA Solar von Lieferengpässen belastet. Hapag Lloyd sieht erste Anzeichen für Normalisierung der Lieferketten. Salzgitter verzeichnet deutlichen Gewinnsprung im ersten Halbjahr. JOST Werke trotzt Lieferengpässen. Wachstum von Ströer verliert an Dynamik. CANCOM hofft nach durchwachsenem Quartal auf Entspannung im zweiten Halbjahr.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln