20.11.2020 16:30
Werbemitteilung unseres Partners

EuropeFX: MetaTrader 4 - Die vollständige Anleitung

Folgen
Werbung

MetaTrader 4 wird von vielen als  Goldstandmsrke für  Forex-Handelsplattformen angesehen. Einzelhändler, die sich bei mehreren Brokern angemeldet haben, werden wahrscheinlich suf eine Handelsplattform stoßen, die von MetaTrader gesteuert wird.

Die meisten dieser Handelsplattformen werden von MetaQuotes für einen Broker angepasst, der als White Label beziehnet wird. Die neueste Ergänzung ist MT5, aber Händler mögen das bewährte MT4, da es alle Funktionen einer Forex-Handelsplattform bietet.

Erste Schritte mit MT4

MT4 ist intuitiv und relativ einfach zu bedienen. Sie können beginnen, idem SIe ein Demostrationskonto eröffnen, mit dem Sie das System ohne Einzahlung testen können. Sie müssen lediglich einen Broker bereitstellen, der MT-Plattformen verwendet, Ihre persönlichen Daten einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse, und er gibt Ihnen ein Login und ein Passwort, um ein Demonstrationskonto zu eröffnen.

Ein Demonstrationskonto verwendet Demonstartionsgeld und ermöglicht es Ihnen, zu sehen, wie die Plattform funktioniert, ohne echtes Kapital zu riskiren. Haben Sie keine Angst davor, mehrere Trades zu beenden, damit Sie verstehen, wie Sie Ihre Position ausführen, bestellen und anzeigen.

Die erste Seite, die Sie sehen, wenn Sie MT4 öffnen, kann als Standarseite angepasst werden. Vielleicht möchten Sie Forex-Kurse entlang eines Diagramms als Beispiel sehen. Auf der linken Seite befindet sich ein Zitatblatt. Es zeigt Ihnen eine Liste von Produkten, die Sie über die MT4-Plattform handeln können.

Sie können auf einen der Artikel auf dem Angebotsbogen doppelklicken, um eine Bestellseite aufzurufen. Hier sehen Sie eine  Grafik eines Tick-Diagramms zisammen mit dem Vermögenswert, den Sie handeln möchten. Sie können Ihr Volumen ausfüllen, einen Stop-Loss platzieren und Gewinnaufträge entgegennehmen. Auf diede Weise können Sie Ihr Risikomanagement festlegen, bevor Sie Ihren Trade platzieren.

Zusätzlich können Sie oben links ein 1-Klick-Handelsfeld haben, mit dem Sie sofort einen Trade platzieren können. Sie können Ihren Trade mit Market Execution oder Pending oder platzieren. Sie können auch das Volumen Ihres Handels bestimmen.

Die Navigation durch MT4 ist intuitiv und biete Ihnen einen einfachen Zugriff auf alle auf der Plattform verfügbaren Ziele. Sie können Ihre Homepage so anpassen, das jede Seite angezeigt wird, einschließlich Ihrer Positionen.

Das Demokonto verfügt unter links über ein Registerkartensystem, das zur allgemeinen Registerkarte führt, auf der Sie Diagramme der wichtigsten Währungspaare sehen können. Sie können dies ändern, um tägliche, wöchentliche oder tagesinterne Zeiträume anzuzeigen. Sie können mehrere Registerkarten erstellen, die eine Ansicht bereitstellen, die Sie anzeigen möchten.

Über den Registerkarten befindet sich ein Navigator, mit dem Sie technische Indikatoren sowie Fachberater und Sckrip anzeigen können. Mit technische Indikatoren können Sie technische Analysen verschidener Assets durchführen. Ein Expertenberater ist ein System, das zurückgetestet werden kann, um die Leistung eines automatisierten Handelssignals im Zeitverlsuf zu verstehen. Mit Skripten können Sie Warnungen auslössen und automatisierte Handelsszenarien ausführen.

Wenn Sie in den vielen Navigatoren auf Indikatoren doppelklicken, erhalten Sie zahlreichte technische Indikatoren, die angepasst werdenkönnen. Sie können die Anzahl der Einheiten (Tage, Wochen, Monate..) als Eingaben zusammen mit den Farbenändern, di zum Generieren eines MACD-Indikators verwendet werden. Der MACD zeigt sowohl die MACD-Linien als auch das MACD-Histogramm. Es gibt Dutzende technischer Indikatoren. Sie können Ihre Lieblingsindikatoren in einem Tab speichern und Favoriten benennen.

Experrt Advisor

MT4 bietet Zugang zu seinem Expert Advisor. Ein Expertenberater ist ein System, das Trades plaziert, nachdem sie erneut getestet wurden. Es führt Ihre Trades automatisch aus, wenn bestimte Kriterien erfüllt sind. Das Demo-Konto bietet Ihnen die Wahl zwischen verschiedenen Samplw-Experten. Sie können zwischen einem Crossover-Berater mit gleitendem Durchschnitt oder einem MACD-Expertenberater wählen.

Sie können die Eingaben auswählen, die Sie für jeden der Berater verwenden, z. B.. die Anzahl der Tage oder Stunden, die S ie für die Berechnung des S ignals benötigen, sowie das R isikomanagement, das Sie beim Handel verwenden möchten. Risikomanagement ist eine Schlüsselkomponente Ihres Handels. Die Verwendung eines Demonstrationdkontos in Verbindung mit einem Fachberater wird dringend empfohlen.

Skripte

Im Bereich Skripte finden Sie eine Vielzahl von Hndelsmechanismen. Dies umfasst den automatisierten Handel sowie Handelssignale. Es gibt den Hndel mit Kopien sowie spezifische Risiko-Ertrags-Indikatoren. SIe können mehrere Skripte mit Überprüfungen dieser Skripts in Ihrem Demonstrationskonto verwenden, um festzustellen, ob die Handelsleistung mit Ihren Zielen übereinstimmt.

Zusammenfassung

MT4 ist eine der effizientesten und vollständigsten Handelsplattformen auf dem Markt. Sie können ein Demonstratonskonto einrichten, um MT4 zu testen und festzustellen, ob es für Sie geeignet ist. Sie können mehrere Seiten einrichten, um Diagramme, Angebote und Ihr Portfolio anzuzeigen. Sie können Händler über das Angebotsblatt ausführen oder einen Auftrag direkt eingeben.

Es gibt einen Navigator, mit dem Sie Indikatoren hinzufügen und einen Expertenberater erstellen können. Die Plattform bietet Ihnen Zugriff auf Dutzende von Indikatoren. Sie können Ihren Indikator auch programmieren. Mit MT4 können Sie auch eine Vielzahl von Skripten auswerten, mit denen Sie die Trades anderer Anleger kopieren oder ein Signal einrichten können, das von anderen überprüft wurde, die MT für Transaktionen verwenden. Dies ist eine der am weitesten verbreiteten Handelsplattformen und die Benchmark-Plattform für Forex-Händler weltweit.

Klicken Sie hier für einen regulierten Broker mit MT4


Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich uneins -- DAX geht schwächer ins Wochenende -- WACKER CHEMIE übertrifft Erwartungen 2021 -- SAP zieht Tempo im Cloudgeschäft an -- JPMorgan, Citigroup, Wells Fargo, DWS im Fokus

AT&T und Dish geben Milliarden für Frequenzen für 5G-Dienste aus. Corona-Impfstoff von Novavax soll ab 21. Februar verfügbar sein. Drägerwerk mit Umsatzeinbußen. Wechsel im AUDI-Aufsichtsrat. Nagarro will Umsatz 2022 um fast ein Drittel steigern. Siemens-Kunden müssen wohl auf Steuerungs-Chips warten. EZB: Lagarde rechnet mit Inflationsrückgang 2022. Streit um Zukunft von Generali-Chef eskaliert im Verwaltungsrat.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende 2022?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln