05.03.2021 15:08

Allianz-Aktie im Minus: Allianz macht weniger Gewinn - Vorstandsvergütung sinkt 2020

Geschäftsbericht: Allianz-Aktie im Minus: Allianz macht weniger Gewinn - Vorstandsvergütung sinkt 2020 | Nachricht | finanzen.net
Geschäftsbericht
Folgen
Die Vorstände der Allianz haben im vergangenen Jahr weniger verdient.
Werbung
Wie aus dem am Freitag veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht, beträgt die Gesamtvergütung ohne Pensionsaufwand für den zehnköpfigen Vorstand gemäß Deutschem Rechnungslegungsstandard (DRS 17) 32 Millionen Euro. Im Vorjahr waren es 39 Millionen. Einschließlich Pensionsaufwendungen waren es im vergangenen Jahr 38 Millionen nach 44 Millionen Euro.

Nach dieser Aufstellung beträgt die Vergütung von Vorstandschef Oliver Bäte für 2020 inklusive Versorgungsaufwand rund 6,36 Millionen Euro nach 7,51 Millionen im Vorjahr. Insgesamt fließen ihm aber 6,39 Millionen Euro zu, was mehr ist als im Vorjahr mit 5,95 Millionen Euro. Hier kommen bestimmte verzögerte Gehaltsbestandteile hinzu.

Mit Wirkung zum 1. Januar wurde die Gesamtziel- und Maximalvergütung für Bäte angehoben. Es entspreche dem üblichen Vorgehen der Allianz, die Zielvergütung des Vorstandschefs erst dann anzuheben, wenn sich Leistung und Erfolg als nachhaltig erweisen, heißt es im Vergütungsbericht. So werde die Jahreszielvergütung ohne Pensionsbeiträge auf 6,37 von 5,69 Millionen Euro angehoben.

Im vergangenen Jahr sank der operative Gewinn der Allianz um 9,3 Prozent auf 11,86 Milliarden Euro. Die darin enthaltenen negativen Effekte aus der Pandemie bezifferte das Unternehmen auf 1,3 Milliarden Euro. Der Nettogewinn sackte um 14 Prozent auf 6,8 Milliarden Euro ab. Die Aktionäre sollen dennoch eine stabile Dividende von 9,60 Euro je Aktie bekommen.

Die Allianz-Aktie hat das Jahr trotz eines zwischenzeitlich deutlichen Kursabfalls fast auf Vorjahresniveau beendet. Der Schlusskurs lag am 30. Dezember 2020 bei 200,70 Euro nach 205,41 Euro ein Jahr zuvor. Kurz nach dem Ausbruch der Pandemie sackte der Kurs zeitweise deutlich ab auf bis zu 111,20 Euro Mitte März. Am Freitagn kostet das Papier via XETRA zeitweise noch 208,05 Euro und damit noch 0,93 Prozent weniger als am Vortag.

Für das laufende Jahr stellt die Allianz einen operativen Gewinn von 12 Milliarden Euro in Aussicht, wobei Abweichungen von 1 Milliarde Euro nach oben oder unten möglich sind. Der Analystenkonsens stand zuletzt bei 12,2 Milliarden Euro.

Von Matthias Goldschmidt

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Manfred Steinbach / Shutterstock.com

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.04.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
21.04.2021Allianz Equal weightBarclays Capital
20.04.2021Allianz buyKepler Cheuvreux
16.04.2021Allianz buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.04.2021Allianz overweightJP Morgan Chase & Co.
20.04.2021Allianz buyKepler Cheuvreux
16.04.2021Allianz buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.04.2021Allianz overweightJP Morgan Chase & Co.
29.03.2021Allianz buyKepler Cheuvreux
29.03.2021Allianz kaufenDZ BANK
21.04.2021Allianz Equal weightBarclays Capital
30.03.2021Allianz Equal weightBarclays Capital
22.02.2021Allianz HaltenIndependent Research GmbH
19.02.2021Allianz HoldJefferies & Company Inc.
12.02.2021Allianz HoldJefferies & Company Inc.
21.04.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
19.02.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
27.01.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
10.12.2020Allianz UnderperformRBC Capital Markets
11.11.2020Allianz UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Wie hat sich der Machtwechsel in den USA auf die Börse ausgewirkt und wie steht es um DAX, Dow und NASDAQ im zweiten Quartal von 2021? Im Online-Seminar heute ab 18 Uhr werfen drei Trading-Profis einen Blick auf die internationalen Märkte und erklären, was Anleger bis zum Ende des Jahres erwartet.

Schnell noch kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX legt zu -- EZB lässt Leitzinsen unverändert -- Deutsche Börse mit schwachem Jahrestart -- Wasserstoff-Großauftrag für thyssenkrupp -- SAP verzeichnet Wachstum -- Evonik, Umwelt-Aktien im Fokus

Dow verdient im Auftaktquartal deutlich mehr als erwartet. EU will AstraZeneca offenbar auf Impfstofflieferungen verklagen. IMMOFINANZ hofft auf Übernahme von S Immo im dritten Quartal. Nach Aus für Super League: Zukunft von Juve-Boss Agnelli im Fokus. Post will für mehr Klimaschutz mehr Pakete per Bahn befördern. Norwegens Zentralbank will Technologie für Digitalwährung testen. Ryanair-Chef erwartet nach Corona-Pandemie "sehr starke Erholung".

Top-Rankings

Die Praktika mit dem höchsten Gehalt
Welches Unternehmen bietet am meisten?
Renteneintrittsalter: Hier arbeiten die Menschen am längsten
Hier arbeiten die Menschen am längsten
Die 30 bestbezahlten US-CEOs
Mehrere 100 Millionen Dollar Jahresgehalt. Unter den US-CEOs keine Seltenheit.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die ewige DAX-Liga
Welche Aktien sind von Beginn an im deutschen Leitindex notiert?
James Bond und seine Autos
Welcher Sportwagen gehörte zu welchem Bond-Film?
Die 10 beliebtesten Serien laut IMDb
Diese Serien haben die besten User-Bewertungen.
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Rentendauer in Europa: So viel Zeit hat man, um die Rente zu genießen
Lohnt sich die Rente
mehr Top Rankings

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln