04.03.2021 07:36

Öl-Allianz OPEC+ berät über Produktionserhöhung

Online-Sitzung: Öl-Allianz OPEC+ berät über Produktionserhöhung | Nachricht | finanzen.net
Online-Sitzung
Folgen
Minister aus 23 Staaten verhandeln am Donnerstag über eine mögliche Ausweitung der Öl-Fördermengen ab April.
Werbung
Die Allianz der OPEC+ hält ihre erste Online-Sitzung seit Anfang Januar ab. Damals wurde eine Produktionskürzung von mindestens 1,4 Millionen Barrel (je 159 Liter) am Tag verkündet.
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Seitdem sind die Ölpreise stark gestiegen. Die Nordsee-Sorte Brent legte mehr als 12 US-Dollar zu und kletterte vorige Woche bis über 66 Dollar pro Barrel. Weil sich die Konjunkturaussichten mit den fortschreitenden Corona-Impfungen verbessert haben, sehen Analysten Bedarf für ein Aufdrehen der Förderhähne. Andererseits könnte die Ausbreitung von ansteckenderen Virus-Varianten dieses Erholungsszenario dämpfen.

OPEC+ besteht aus der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC), die unter dem Einfluss Saudi-Arabiens steht, sowie einer Gruppe von Kooperationspartnern unter russischer Führung.

/al/DP/stk

WIEN (dpa-AFX)

Bildquellen: JOE KLAMAR/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Ölpreis

  • Relevant
    2
  • Alle
    7
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Werbung

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.786,201,95
0,11%
Kupferpreis9.475,5093,00
0,99%
Ölpreis (WTI)61,45-0,21
-0,34%
Silberpreis26,12-0,05
-0,20%
Super Benzin1,46-0,01
-0,41%
Weizenpreis233,25-4,25
-1,79%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX mit Abschlägen -- Daimler mit Gewinnsprung -- Bitcoin unter 50.000 US-Dollar -- Intel übertrifft Erwartungen -- VW, RWE im Fokus

Air Liquide bestätigt Jahrsziele trotz Umsatzrückgang. VW-Tochter AUDI stoppt Produktion wegen Chipmangel. Airbus-Zulieferer Montana Aerospace will an die Schweizer Börse. Software AG verdient deutlich weniger. Musk schreibt 100 Millionen Dollar für Idee zur CO2-Reduzierung aus. LafargeHolcim legt die Messlatte für 2021 höher. Barbie-Boom treibt Umsatz von Spielzeugriese Mattel nach oben.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Top-Rankings

Die größten Staatspleiten
Welche Länder haben am häufigsten Bankrott anmelden müssen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Die best bezahlten Praktika der Welt
Welches Unternehmen bietet am meisten?

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln