Themen von A-Z

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
R
S
T
U
W
Y
zur Themenübersicht

Ölaktien

Ölaktien
Die Rechnung ist einfach. Die Nachfrage für den Energieträger Rohöl steigt. Dieser Anstieg wird Hauptsächlich von den aufsteigenden Industriestaaten wie China oder Indien, deren Energiebedarf stetig zunimmt. Durch seinen Entstehungsprozess geschuldet stehen aber nur Begrenzte Mengen des schwarzen Goldes zur Verfügung. Durch diese Einfache Gegenüberstellung kommt man also leicht zur Annahme, der Ölpreis müsse immer weiter steigen. Die Realität ist aber ein wenig komplexer. Ölaktien haben zuletzt massiv unter den neu durch die Fracking-Methode erschlossenen Öl-Vorkommen gelitten. Tatsächlich könnte sich die USA in naher Zukunft komplett selbst versorgen. Da die OPEC Staaten ihre Produktion nicht zurückgefahren haben herrscht ein Überangebot an den Märkten. Trotzdem bleibt Öl der wichtigste Rohstoff auf dem Weltmarkt und daher lohnt es sich die Entwicklungen auf dem Ölmarkt, der Ölaktien und der wichtigsten Produkte wie Brent oder WTI weiter zu verfolgen.
18.09.18
CannTrust schreibt mit der ersten Lieferung von Cannabis-Öl an den dänischen Partner STENOCARE Geschichte
Vaughan, Ontario (ots/PRNewswire) - CannTrust ist der erste und einzige lizenzierte Hersteller, der an Dänemark liefern darf CannTrust Holdings Inc. ("CannTrust" oder das... mehr
18.09.18
CannTrust schreibt mit der ersten Lieferung von Cannabis-Öl an den dänischen Partner STENOCARE Geschichte
VAUGHAN, Ontario, September 18, 2018 /PRNewswire/ --CannTrust ist der erste und einzige lizenzierte Hersteller, der an Dänemark liefern darf CannTrust Holdings Inc. ("CannTrust" oder das... mehr
14.09.18
OMV-Aufsichtsratschef Löscher kritisiert Regierung und tritt zurück
Der Aufsichtsratsvorsitzende des österreichischen Öl- und Gaskonzerns OMV, der frühere Siemens-Chef Peter Löscher, hat seinen Rücktritt angekündigt. mehr
12.09.18
Aktien Europa: Rückenwind aus USA - Versorger bremsen, Öl- und Einzelhandel fest
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die jüngsten Kursgewinne an der Wall Street haben die europäischen Börsen zur Wochenmitte gestützt. Der EuroStoxx 50 (EURO STOXX 50) als Leitindex der Eurozone stand gegen... mehr
11.09.18
IS bekennt sich zu Überfall auf Öl-Hauptquartier in Libyen
TRIPOLIS (dpa-AFX) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat den Überfall auf den Sitz der Nationalen Ölgesellschaft (NOC) in Libyens Hauptstadt Tripolis für sich reklamiert. Bei dem Angriff am... mehr
11.09.18
DGAP-News: SFC Energy: Simark Controls erhält bislang größten Folgeauftrag für schlüsselfertige EFOY-Stromversorgung zur Reduzierung von Methanemissionen aus der Öl- & Gasproduktion
DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge SFC Energy: Simark Controls erhält bislang größten Folgeauftrag für schlüsselfertige... mehr
10.09.18
Medien: Bewaffnete stürmen Öl-Hauptquartier in Libyen
TRIPOLIS (dpa-AFX) - Bewaffnete haben in Libyens Hauptstadt Tripolis Medienberichten zufolge den Sitz der Nationalen Ölgesellschaft angegriffen. Die Unbekannten hätten das Feuer auf das... mehr
08.09.18
Inflation: Öl heizt die Teuerung an
Die Verbraucherpreise steigen spürbar. Mit niedrig verzinsten Anlagen wird unterm Strich deshalb Geld verbrannt. Es lohnt sich ein Blick auf bestimmte Anleihen und Aktien. mehr
27.08.18
Rohstoffhandel - wie Anleger in Rohstoffe investieren können
Mit Rohstoffen lässt sich an der Börse trefflich spekulieren. Was Investoren zum Rohstoffhandel wissen sollten und wie versierte Anleger an den Schwankungen von Öl, Gold, Weizen und anderen Commodities mitverdienen können. mehr
26.08.18
WTI-Öl korrigiert auf hohem Niveau
Nach einer tollen Rally stockte zuletzt die Aufwärtsbewegung: Der Ölpreis korrigiert auf hohem Niveau. Und wie geht es weiter? mehr

Die besten Ölaktien

Viele Ölaktien überzeugen mit stattlichen Dividendenzahlungen, nicht selten in einer Höhe von über 5%. Aber auch die Kurse der Aktien erholen sich von den Einbrüchen und die Unternehmen machen wieder Gewinn. Wenn sich die Ölpreise noch weiter erholen dann ist vor allem ein Blick auf die Branchenriesen lohnenswert. Dazu zählen unter anderem ExxonMobil, Royal Dutch Shell, BP, Chevron, oder Statoil.

Ölaktien kaufen

Wenn sie daran interessiert sein sollte mit Ölaktien zu handeln und sich fragen wo sie diese erwerben können, dann schauen sie doch mal bei unserem eigenen Online-Broker vorbei. Neben Ölaktien können sie hier auch zahlreiche andere Zertifikate und Aktien kaufen.

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln