finanzen.net
21.07.2014 08:07
Bewerten
(3)

Portugiesische Espírito-Santo-Gruppe beantragt Insolvenzverfahren

Gläubigerinteressen wahren: Portugiesische Espírito-Santo-Gruppe beantragt Insolvenzverfahren | Nachricht | finanzen.net
Gläubigerinteressen wahren
Die portugiesische Unternehmensgruppe Espírito Santo International (ESI), die indirekt an der kriselnden Großbank BES beteiligt ist, hat die Einleitung eines Insolvenzverfahrens beantragt.
Sie räumte in ihrem Gesuch ein, dass sie ihren Zahlungsverpflichtungen nicht Anachkommen könne. Die ESI bildet einen Teil der Gruppe GES (Grupo Espírito Santo), die mit einem Anteil von 20 Prozent der Hauptaktionär des Geldhauses BES (Banco Espírito Santo) ist.

Wie die staatliche Nachrichtenagentur Lusa am Wochenende berichtete, reichte die ESI das Gesuch in Luxemburg ein, wo sie ihren Sitz hat. "Ein solches Verfahren ermöglicht es, die Interessen der Gläubiger in transparenter und geordneter Weise unter der Aufsicht der Gerichte zu verteidigen", begründete die Gruppe ihren Antrag.

Ein solcher Schritt war in Wirtschaftskreisen erwartet worden. Die - zu der Gruppe gehörende - Investmentgesellschaft RioForte hatte bereits Anfang der Woche fällige Verbindlichkeiten bei Portugal Telecom (PT) in Höhe von 847 Millionen Euro nicht bedienen können.

Die portugiesische Zentralbank ist seit Wochen bemüht, das Geldhaus BES von den Turbulenzen abzuschirmen, die das Firmenimperium der Espírito-Santo-Gründerfamilie erfasst hatten. Die BES, Portugals bedeutendste Privatbank, versicherte, über ausreichende Rücklagen zu verfügen, um eventuelle Kreditausfälle aufzufangen.

Die portugiesische Regierung lehnte ein Eingreifen ab und verwies darauf, dass die GES-Gruppe ein privates Unternehmen sei. Finanzministerin Maria Luís Albuquerque betonte, bei der Bank BES sei eine Kapitalerhöhung mit staatlichen Mitteln nicht geplant. Zentralbankchef Carlos Costa deutete vor dem Parlament allerdings die Möglichkeit einer Kapitalaufstockung mit Investitionen privater Anleger an.

Dem Bankhaus bereiten nicht nur die Schwierigkeiten der GES-Gruppe Sorge, sondern auch die Lage der Niederlassung BESA in Angola. Dort gelten Kredite in einer Gesamthöhe von 5,7 Milliarden Dollar (4,2 Milliarden Euro) als unsicher. Nach Informationen der portugiesischen Wochenzeitung "Expresso" soll der angolanische Staat eine Garantie für die Kredite abgegeben habe. Die Garantie sei von Staatspräsident José Eduardo dos Santos mit dem Datum des 31. Dezember 2013 persönlich unterschrieben worden, berichtete das Blatt unter Berufung auf ihm vorliegende Dokumente.

LISSABON/LUXEMBURG (dpa-AFX)

Bildquellen: BES

Nachrichten zu Banco Espirito Santo S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Banco Espirito Santo S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.08.2014Banco Espirito Santo NeutralCitigroup Corp.
13.12.2012Banco Espirito Santo buyUBS AG
04.12.2012Banco Espirito Santo reduceNomura
26.11.2012Banco Espirito Santo buySociété Générale Group S.A. (SG)
06.06.2012Banco Espirito Santo neutralNomura
13.12.2012Banco Espirito Santo buyUBS AG
26.11.2012Banco Espirito Santo buySociété Générale Group S.A. (SG)
01.08.2014Banco Espirito Santo NeutralCitigroup Corp.
06.06.2012Banco Espirito Santo neutralNomura
04.12.2012Banco Espirito Santo reduceNomura
01.02.2005BES: UnderperformCredit Suisse First Boston

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Banco Espirito Santo S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Meistgelesene Banco Espirito Santo News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Banco Espirito Santo News
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Banco Espirito Santo Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht leicht schwächer ins Wochenende -- Wall Street letztlich tiefer -- ams plant neue Offerte für OSRAM -- Führungswechsel bei Ceconomy -- Coca-Cola, Munich Re, Lufthansa, Renault im Fokus

Wirecard bestellt offenbar Sonderprüfer. METRO-Großaktionär steigt bei Prosieben ein. Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben. Russland könnte Uniper/Fortum anscheinend noch 2019 prüfen. Ufo sagt Warnstreik bei Lufthansa kurzfristig ab - Lufthansa erhöht Gehälter freiwillig. EU-Rat ernennt Christine Lagarde zur EZB-Präsidentin. Anheuser-Busch beschuldigt Konkurrenten des Rezeptur-Diebstahls.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Die Performance der DAX 30-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Hohe Gehälter:
Welche Arbeitgeber am meisten zahlen
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
adidasA1EWWW
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750