29.11.2021 18:35

Aktien und ETF-Sparpläne für 0 Euro handeln

In eigener Sache: Aktien und ETF-Sparpläne für 0 Euro handeln | Nachricht | finanzen.net
In eigener Sache
Folgen
Machen Sie Schluss mit Kosten und Gebühren: Handeln Sie jetzt Aktien, ETFs, Krypto-Währungen (ETP) und alle anderen Wertpapiere dauerhaft für 0 Euro!
Werbung

An der Börse kommt es auf hochwertige Informationen und günstige Handels­möglichkeiten an. Auf www.finanzen.net erhalten Trader und Anleger vollkommen kostenfrei die wohl umfassendsten Trading­informationen: Echtzeit­kurse, täglich tausende Nachrichten sowie Profi-Daten zu allen Wertpapieren.

ZERO revolutioniert den Börsenhandel

Darüber hinaus bietet das mit rund 6,5 Millionen monatlichen Nutzern1 größte deutsche Börsen­portal mit finanzen.net ZERO nun auch ein unschlagbar günstiges Wertpapierdepot, mit dem Sie als Anleger Ihre Börsengeschäfte komplett ohne Ordergebühren abwickeln können.

Bei ZERO handeln Sie überall dort, wo Sie sich gerade befinden

Das kostenlose finanzen.net ZERO-Depot bietet Tradern und Anlegern nicht nur den Handel von Aktien und anderen Wertpapieren ohne Gebühren, sondern auch den ultimativen Zugang zur Börse: über eine innovative Trading-App, die Trading-Plattform unter www.finanzen-zero.net, über die beliebten Börsen-Apps von finanzen.net oder unmittelbar aus der Website von finanzen.net. Handeln Sie als Anleger einfach überall dort, wo Sie sich gerade befinden!

ZERO heißt wirklich keine Depot- oder Ordergebühren

Bei "ZERO" ist der Name Programm: Als Anleger zahlen Sie beim Trading keine Order­gebühren, keine Fremd­kosten­pauschalen und keine Depot­gebühren - ganz gleich, ob Sie Aktien, ETFs, Fonds, Options­scheine, Knock-outs, Zertifikate oder ETF-Sparpläne handeln.

Vergleichen Sie ZERO ganz einfach hier mit Ihrem derzeitigen Broker!

 

Ihre Vorteile beim ZERO-Trading auf einen Blick

- Keine Depot- und Kontoführungsgebühren
- 0 Euro Ordergebühren für alle Wertpapiere (Aktien, ETFs, Fonds, Options­scheine, Zertifikate ...)
- Keine Fremdkosten­pauschalen oder Handels­platz­entgelte
- Mehr als 250 kosten­lose ETF-Sparpläne
- Trading über die reine Trading-App, die finanzen.net Börsen-Apps, die Trading-Plattform oder direkt aus der finanzen.net-Website
- Voll integriert in finanzen.net


Noch kein ZERO-Depot? Dann informieren Sie sich und vergleichen Sie hier!

_

Hinweise:
finanzen.net zero ist ein Angebot der finanzen.net zero GmbH, einer Tochter der finanzen.net GmbH.
1) finanzen.net ist mit 6,5 Mio. Unique Usern das reichweitenstärkste Finanz- und Börsenportal in Deutschland (Quelle: AGOF daily digital facts; Basis: digitale WNK 16+ Jahre, Einzelmonat Juli 2021)

Bildquellen: finanzen.net/zero
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street letztlich weit im Plus -- DAX schließt über 15.800 Punkten -- Börsengang von Sportwagenbauer Porsche schreitet wohl voran -- Evergrande, Intel, BMW, VW, Deutsche Post im Fokus

EU schaut bei Nuance-Kauf durch Microsoft offenbar genauer hin. Darmstädter Merck und Palantir kooperieren bei Datenanalyse. Airbus bekommt Esa-Zuschlag für Exoplaneten-Mission. Chemiewerte leben nach positiven Studien wieder auf. Amazon wechselt nach 20 Jahren Chef für deutschsprachige Länder. Rohingya verklagen Facebook wegen Hetze auf Social-Media-Plattform.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln