30.10.2020 10:17

Ratgeber-Video: Zweite Corona-Welle - so sollten Anleger auf den Lockdown reagieren!

Jetzt Depot checken!: Ratgeber-Video: Zweite Corona-Welle - so sollten Anleger auf den Lockdown reagieren! | Nachricht | finanzen.net
Jetzt Depot checken!
Folgen
Das Coronavirus breitet sich flächendeckend aus, Deutschland kämpft mit der zweiten Welle. Ein sogenannter "Wellenbrecher"-Lockdown soll den dynamischen Anstieg der Infektionen bremsen. Was heißt das nun für Anleger? Wie sollten Sie reagieren? Was können Sie jetzt mit Ihren Aktien und ETFs machen?
Werbung

Für die deutsche Wirtschaft ist dieser zweite Lockdown dramatisch - und auch Anleger sollten nun in Hab-Acht-Stellung sein. Wir schauen uns in diesem Video genau an, welche Signale die Aktienmärkte aussenden, wie Sie reagieren sollten, wenn die zweite Corona-Welle in Ihr Depot schwappt, und ob Sie Aktien, ETFs und Co. jetzt kaufen oder verkaufen sollten.

Außerdem stellen wir Ihnen zwei Aktien vor, die von der zweiten Corona-Welle profitieren könnten - jetzt Video anschauen!

Video: Zweite Corona-Welle - so sollten Anleger auf den Lockdown reagieren!

Wenn Sie als Anleger mehr aus Ihrem Geld machen wollen, sollten Sie sich den YouTube-Kanal unserer Ratgeber-Redaktion anschauen.

Logo Hier klicken und YouTube-Kanal abonnieren!

Auf unserem Ratgeber-Kanal erhalten Sie Antworten auf die wichtigsten Anlegerfragen: Wie eröffnen Sie ein Wertpapierdepot? Wie wählen Sie hochwertige Aktien aus? Was sind Swap-ETFs? Wie funktionieren Bitcoins? Welche Fehler sollten Sie beim Aktienkauf unbedingt vermeiden? Abonnieren Sie den YouTube-Kanal jetzt und verpassen Sie in Zukunft kein wichtiges Video mehr - es lohnt sich!

In unserem Video zur zweiten Corona-Welle erläutern wir Ihnen übrigens auch, welche Argumente für einen Kursverfall am deutschen Aktienmarkt sprechen und welche dagegen. Das Team von finanzen.net-Ratgeber wünscht Ihnen viel Spaß beim Anschauen und alles Gute bei Ihren künftigen Investments - bleiben Sie gesund!




Bildquellen: ffikretow@hotmail.com / shutterstock.com

Jetzt kostenlos anmelden!

Aus dem einstigen Nischenmarkt um Gaming und E-Sports ist ein Milliardenmarkt entstanden. Erfahren Sie in unserem Live-Seminar morgen um 18 Uhr, welche Investitionsmöglichkeiten sich für Sie als Anleger ergeben könnten!

Jetzt noch schnell anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt leichter -- Dow Jones verliert -- Minister billigen ESM-Reform -- GlobalWafers will Siltronic übernehmen -- Moderna, Bitcoin, CureVac, Commerzbank, Corestate im Fokus

UniCredit braucht neuen Chef. Facebook will anscheinend Kundendienst-Startup Kustomer für eine Milliarde kaufen. US-Notenbank verlängert einige Corona-Hilfen bis Ende März 2021. Slack-Aktie auf Rekord - Salesforce-Gebot steht angeblich bevor. GM beteiligt sich nicht an Nikola. EU erlaubt Dupixent von Sanofi/Regeneron zur Behandlung von Kindern. Corona-Impfstoffstudie von US-Biopharmakonzern Novavax verzögert sich.

Umfrage

Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch im Dezember. Teilen Sie diesen Optimismus?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln