Fokus auf Aktienkurs

Merck Aktie News: Merck am Vormittag mit Abschlägen

24.05.24 09:22 Uhr

Merck Aktie News: Merck am Vormittag mit Abschlägen

Zu den Verlierern des Tages zählt am Freitagvormittag die Aktie von Merck. Die Merck-Aktie gab im XETRA-Handel zuletzt um 1,0 Prozent auf 167,30 EUR nach.

Werte in diesem Artikel
Aktien

167,60 EUR -2,25 EUR -1,32%

Um 09:05 Uhr rutschte die Merck-Aktie in der XETRA-Sitzung um 1,0 Prozent auf 167,30 EUR ab. Die Merck-Aktie sank bis auf 167,30 EUR. Bei 167,95 EUR ging der Anteilsschein in den XETRA-Handel. Im bisherigen Handelsverlauf wurden 2.933 Merck-Aktien umgesetzt.

Bei 172,40 EUR erreichte der Titel am 07.06.2023 das derzeitige 52-Wochen-Hoch. Das 52-Wochen-Hoch liegt 3,05 Prozent über dem aktuellen Kursniveau der Merck-Aktie. Am 13.12.2023 verringerte sich der Aktienkurs auf bis zu 134,30 EUR und markierte damit das derzeitige 52-Wochen-Tief. Mit einem Kursverlust von 19,73 Prozent würde die Merck-Aktie auf das Niveau des 52-Wochen-Tiefs zurückfallen.

Für Merck-Aktionäre gab es im Jahr 2023 eine Dividende in Höhe von 2,20 EUR. Im kommenden Jahr dürften Schätzungen zufolge 2,29 EUR ausgeschüttet werden. Das durchschnittliche Kursziel geben Analysten bei 187,67 EUR je Merck-Aktie an.

Am 15.05.2024 hat Merck die Kennzahlen zum am 31.03.2024 abgelaufenen Jahresviertel präsentiert. In Sachen EPS wurden 1,60 EUR je Aktie ausgewiesen. Im vergangenen Jahr hatte Merck 1,83 EUR je Aktie eingenommen. Umsatzseitig ergab sich ein Rückgang um 3,27 Prozent gegenüber dem im Vorjahresviertel erwirtschafteten Umsatz von 5,29 Mrd. EUR. Dementsprechend lag der Umsatz im abgelaufenen Quartal bei 5,12 Mrd. EUR.

Am 01.08.2024 werden die Q2 2024-Kennzahlen voraussichtlich präsentiert. Experten erwarten die Q2 2025-Kennzahlen am 31.07.2025.

Der Gewinn 2024 dürfte sich laut Analystenschätzungen auf 8,67 EUR je Merck-Aktie belaufen.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Merck-Aktie

Merck-Aktie etwas fester: Merck übernimmt Mirus Bio für Millionenbetrag - Merck entgeht in USA einer Anklage

Buy von UBS AG für Merck-Aktie

Börse Frankfurt: LUS-DAX zeigt sich zum Start fester

Ausgewählte Hebelprodukte auf Merck

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Merck

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Merck 2016

Nachrichten zu Merck KGaA

Analysen zu Merck KGaA

DatumRatingAnalyst
23.05.2024Merck BuyUBS AG
16.05.2024Merck KaufenDZ BANK
16.05.2024Merck OverweightBarclays Capital
15.05.2024Merck BuyUBS AG
08.05.2024Merck BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
23.05.2024Merck BuyUBS AG
16.05.2024Merck KaufenDZ BANK
16.05.2024Merck OverweightBarclays Capital
15.05.2024Merck BuyUBS AG
08.05.2024Merck BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
06.12.2023Merck HaltenDZ BANK
27.11.2023Merck HaltenDZ BANK
27.04.2023Merck HaltenDZ BANK
10.11.2022Merck NeutralUBS AG
05.08.2022Merck HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
06.03.2023Merck VerkaufenDZ BANK
02.03.2023Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
07.02.2023Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
02.02.2023Merck VerkaufenDZ BANK
15.11.2022Merck SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Merck KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"