Minderheitsbeteiligung

Knorr-Bremse-Aktie gibt dennoch ab: Knorr-Bremse baut Kooperation mit Nexxiot aus

31.05.22 16:09 Uhr

Knorr-Bremse-Aktie gibt dennoch ab: Knorr-Bremse baut Kooperation mit Nexxiot aus | finanzen.net

Knorr-Bremse will seine digitalen Geschäftsmodelle im Schienenverkehr mithilfe einer Kooperation mit der Schweizer Nexxiot ausbauen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

70,25 EUR -0,20 EUR -0,28%

Wie der MDAX-Konzern mitteilte, übernimmt er zugleich eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen, das sich auf die Aufrüstung von Zugwaggons und Containern mit IoT-Technologie (Internet of Things) spezialisiert hat. Knorr-Bremse investiert rund 60 Millionen Euro in Nexxiot.

Die Vereinbarung sieht vor, dass Knorr-Bremse die Sensortechnologie und das digitale Ökosystem von Nexxiot umfangreich wird nutzen können. Der Konzern will damit seine digitalen Geschäftsmodelle wie datengetriebene Dienstleistungen und Software-as-a-Service-Angebote für Bahnbetreiber ausbauen. Bis 2027 soll das Digitalgeschäft rund 200 Millionen Euro zum Umsatz des Geschäfts mit Systemen für Schienenfahrzeuge beitragen.

"Die Vernetzung unserer Systemtechnologien mit dem digitalen Ökosystem von Nexxiot wird eine neue Generation datenbasierter Services ermöglichen, mit denen sich etwa die Verfügbarkeit von Schienenfahrzeugen verbessern und die Kosten für den Flottenbetrieb optimieren lassen werden", sagte Knorr-Bremse-Vorstand Jürgen Wilder.

Die Knorr-Bremse-Aktie zeigt sich via XETRA zeitweise 2,09 Prozent tiefer bei 63,68 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Knorr-Bremse

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Knorr-Bremse

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Knorr-Bremse AG, Jann Averwerser/Knorr Bremse AG

Nachrichten zu Knorr-Bremse

Analysen zu Knorr-Bremse

DatumRatingAnalyst
31.05.2024Knorr-Bremse HoldJefferies & Company Inc.
14.05.2024Knorr-Bremse SellHauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
14.05.2024Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital
13.05.2024Knorr-Bremse BuyUBS AG
13.05.2024Knorr-Bremse OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
13.05.2024Knorr-Bremse BuyUBS AG
13.05.2024Knorr-Bremse OverweightJP Morgan Chase & Co.
09.05.2024Knorr-Bremse BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.05.2024Knorr-Bremse OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.05.2024Knorr-Bremse BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
31.05.2024Knorr-Bremse HoldJefferies & Company Inc.
09.05.2024Knorr-Bremse HoldDeutsche Bank AG
08.05.2024Knorr-Bremse Market-PerformBernstein Research
08.05.2024Knorr-Bremse HoldWarburg Research
08.05.2024Knorr-Bremse HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
14.05.2024Knorr-Bremse SellHauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
14.05.2024Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital
22.04.2024Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital
05.04.2024Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital
26.02.2024Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Knorr-Bremse nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"