UBS ist neuer Unlimited Partner bei ING - jetzt informieren und direkt traden!-w-
22.04.2021 21:48

Gaming-Deal: Hasbro und Roblox verkünden Partnerschaft

Neue Monopoly-Version: Gaming-Deal: Hasbro und Roblox verkünden Partnerschaft | Nachricht | finanzen.net
Neue Monopoly-Version
Folgen
Der Spielzeugwarenhersteller Hasbro und die vor allem bei Kindern beliebte Online-Spieleplattform Roblox gehen von nun an gemeinsame Wege. Die Partnerschaft soll NERF- und auf Roblox basierende Monopoly-Artikel hervorbringen.
Werbung
• Online-Spieleplattform auf Basis von Spielen der Community
• Individuelle Codes bei Monopoly-Variante
• Positive Reaktionen an der Börse


Am 13. April 2021 verkündete Hasbro in einer offiziellen Pressemitteilung die Zusammenarbeit mit Roblox. Eine Roblox-Version des Monopoly-Brettspiels ist bereits im Online-Shop von Hasbro zur Vorbestellung erhältlich.

Spiele von Roblox-Nutzern auf der Plattform

"Wir freuen uns sehr, die NERF-Nation und die Roblox-Community zum ersten Mal mit einer unglaublichen Reihe von Blastern zusammenzubringen", so Adam Kleinman, Vice-President im Global Marketing von NERF in der offiziellen Pressemitteilung Hasbros. Das Design-Team habe laut Adam Kleinman "phänomenale Arbeit" geleistet und die Kreativität der Roblox-Entwickler und deren innovativen Roblox-Spiele in der Blaster-Form NERFs einfangen können. NERF ist eine US-amerikanische Marke des Spielzeugwarenherstellers Hasbro. Bei einem NERF-Blaster handelt es sich um eine kindersichere Schaumstoffwaffe in Spielzeugform.

Die Online-Spieleplattform Roblox ist vergleichbar mit einer Spielesammlung und lebt von der Mithilfe und Entwicklung der Roblox-Spieler. Die auf der Plattform erhältlichen Inhalte stammen im Normalfall von den Spielern selbst, das Unternehmen stellt lediglich die Plattform sowie den für die Spieler kostenlosen Spielebaukasten zur Verfügung. Die Spiele selbst werden jedoch von den Nutzern entwickelt. Anschließend sind sie von der gesamten Community abrufbar und können wiederum alleine oder mit Freunden gespielt werden.

Positiven Reaktionen an der Börse auf Hasbro-Roblox-Deal

Die NERF-Roblox-Blaster sollen noch im Herbst dieses Jahres in die US-amerikanischen Verkaufsregale wandern. Zum Preis von 19,99 US-Dollar kann bereits die Roblox-Version des Monopoly-Brettspiels im Hasbro Online-Shop vorbestellt werden. Jedes Brettspiel soll mit einem individuellen Code ausgestattet sein, den die Spieler auf der Online-Plattform von Roblox einlösen können und hierdurch ihre Spielfigur mit einem virtuellen Blaster ausstatten können, so die Pressemitteilung. Ab August soll die Roblox-Version des Monopoly-Brettspiels zur Auslieferung bereit sein.

Der Deal wurde von den Anlegern an der Börse positiv aufgenommen. Nach dem erfolgreichen Börsengang von Roblox im vergangenen Monat erreichte die Roblox-Aktie im Zuge des Deals kurzzeitig ein neues Rekordhoch. Zu diesem Zeitpunkt stand das Unternehmen aus dem kalifornischen San Mateo rund 80 Prozent höher im Kurs als beim Debut auf dem Börsenparkett im letzten Monat.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Michael Vi / Shutterstock.com, Sonja Crispino-Rüth für Euro am Sonntag

Nachrichten zu Roblox

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Roblox

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Roblox Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX fester -- Asiens Börsen schließen tiefer -- Siemens erhöht Prognose -- BMW kann Umsatz und Ergebnis kräftig steigern -- adidas schlägt die Erwartungen -- Siltronic, Beyond Meat, GoPro im Fokus

KRONES schließt erstes Quartal besser ab als erwartet. Bundesrat beschließt Erleichterungen für Geimpfte und Genesene. OSRAM setzt Erholung fort. Enel meldet schwachen Jahresstart. Fitch bestätigt BASF-Rating mit 'A'. APONTIS PHARMA schafft es an die Börse - Platzierungspreis 19 Euro. Frankreich blockiert offenbar EU-Bestellung von BioNTech/Pfizer-Impfstoff. Crédit Agricole verdient deutlich mehr.

Top-Rankings

Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die teuersten Scheidungen aller Zeiten
Diese Menschen kommt das Liebes-Aus teuer zu stehen
Die größten Staatspleiten
Welche Länder haben am häufigsten Bankrott anmelden müssen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Sorge vor der steigenden Inflation wächst; mit welchen Assets Klassen versuchen Sie Ihr Depot zu diversifizieren?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln