Aktie im Fokus

SAP SE Aktie News: SAP SE gewinnt am Mittag an Fahrt

20.05.24 12:04 Uhr

SAP SE Aktie News: SAP SE gewinnt am Mittag an Fahrt

Die Aktie von SAP SE zählt am Montagmittag zu den bestplatzierten des Tages. Die Aktionäre schickten das Papier von SAP SE nach oben. Im XETRA-Handel gewann die Aktie zuletzt 1,0 Prozent auf 178,72 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

178,22 EUR -1,08 EUR -0,60%

Das Papier von SAP SE legte um 11:48 Uhr zu und stieg im XETRA-Handel um 1,0 Prozent auf 178,72 EUR. Im Tageshoch stieg die SAP SE-Aktie bis auf 178,78 EUR. Zum XETRA-Handelsstart notierte das Papier bei 176,92 EUR. Die Anzahl der bisher gehandelten SAP SE-Aktien beläuft sich auf 111.507 Stück.

Bei 184,48 EUR markierte der Titel am 27.03.2024 ein neues Hoch auf 52-Wochen-Sicht. Der aktuelle Kurs der SAP SE-Aktie ist somit 3,22 Prozent vom 52-Wochen-Hoch entfernt. Bei 118,52 EUR fiel das Papier am 27.07.2023 auf ein 52-Wochen-Tief. Mit einem Abschlag von mindestens 33,68 Prozent könnte die SAP SE-Aktie ein neues 52-Wochen-Tief markieren.

Im Jahr 2023 erhielten SAP SE-Anleger einen Gewinnanteil in Höhe von 2,20 EUR. Die Dividenden-Schätzung für das laufende Jahr liegt bei 2,18 EUR. Das mittlere Kursziel sehen Analysten bei 194,30 EUR.

Die Zahlen des am 31.03.2024 abgelaufenen Quartals präsentierte SAP SE am 22.04.2024. Der Verlust je Aktie belief sich auf -0,71 EUR. Im Vorjahresquartal waren 0,41 EUR je Aktie in den Büchern gestanden. Der Umsatz für das abgelaufene Quartal wurde bei 8,04 Mrd. EUR vermeldet – das entspricht einem Plus von 8,06 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 7,44 Mrd. EUR in den Büchern standen.

Die kommenden Finanzergebnisse für Q2 2024 dürfte SAP SE am 22.07.2024 präsentieren. Experten kalkulieren am 17.07.2025 mit der Veröffentlichung der Q2 2025-Bilanz von SAP SE.

Der Gewinn je Aktie dürfte sich Jahr 2024 auf 4,66 EUR belaufen, wie Analysten-Schätzungen ergeben.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur SAP SE-Aktie

Pluszeichen in Frankfurt: LUS-DAX steigt schlussendlich

Handel in Frankfurt: TecDAX verbucht zum Handelsende Verluste

Zurückhaltung in Frankfurt: DAX zeigt sich letztendlich schwächer

Ausgewählte Hebelprodukte auf SAP

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf SAP

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Katherine Welles / Shutterstock.com

Nachrichten zu SAP SE

Analysen zu SAP SE

DatumRatingAnalyst
17.05.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
26.04.2024SAP SE BuyDeutsche Bank AG
24.04.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
24.04.2024SAP SE AddBaader Bank
24.04.2024SAP SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
17.05.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
26.04.2024SAP SE BuyDeutsche Bank AG
24.04.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
24.04.2024SAP SE AddBaader Bank
24.04.2024SAP SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
23.04.2024SAP SE HaltenDZ BANK
23.04.2024SAP SE HoldWarburg Research
05.02.2024SAP SE HoldWarburg Research
24.01.2024SAP SE HaltenDZ BANK
24.01.2024SAP SE HoldWarburg Research
DatumRatingAnalyst
17.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
11.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
24.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
21.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"