Investieren Sie in den Zukunftsmarkt Healthcare-Immobilien. Mit dem Verifort Capital HC1. Jetzt informieren!-w-
11.05.2021 13:52

Börsengang von APONTIS PHARMA enttäuscht: Erstkurs unter Ausgabepreis

Single Pills an der Börse: Börsengang von APONTIS PHARMA enttäuscht: Erstkurs unter Ausgabepreis | Nachricht | finanzen.net
Single Pills an der Börse
Folgen
Der Pharmakonzern APONTIS PHARMA feierte am Dienstag sein Börsendebüt.
Werbung
• APONTIS PHARMA feiert Börsendebüt
• Erstkurs bei 18,90 Euro
• Geschäftsmodell beruht auf Single Pills


Der Marktführer für "Single Pills", APONTIS PHARMA, wird am Dienstag erstmals auf dem Börsenparkett gehandelt.

Erstkurs unter Ausgabepreis

Der erste Kurs, der an der Handelsplattform XETRA festgestellt wurde, lag bei 18,90 Euro und damit unter dem Ausgabepreis. Aktuell notiert das Papier bei 18,40 Euro.

Die insgesamt gut fünf Millionen Aktien waren zuvor zu einem Platzierungspreis von 19 Euro angeboten worden und damit am unteren Ende der Preisspanne, die bei 18,50 Euro bis 24,50 Euro gelegen hatte.

Anleger fuhren daher ekinen Zeichnungsgewinn ein.

Unternehmen fließt nur überschaubarer Betrag zu

Obwohl das Unternehmen ein Platzierungsvolumen von 101 Millionen Euro an die Börse verzeichnete, fließen dem Pharmakonzern durch den Sprung aufs Parkett nur 38 Millionen Euro zu, da der Großteil der gelisteten Aktien aus dem Besitz von Altaktionären stammt.

Das frische Kapital will APONTIS unter anderem in Marketing- und Vertriebsaktivitäten, eine Lizenzierung der bestehenden Produktpipeline, Produktakquisitionen die Ausweitung seiner "Single Pills"-Produktpalette stecken. In diesem Segment ist der Pharmakonzern Marktführer. Das Konzept der Single Pills sieht vor, dass in einer Kapsel verschiedene Nachahmer-Wirkstoffe kombiniert werden, so dass mit nur einer einzigen Pille verschiedene Krankheiten behandelt werden können. Auf diesem Weg soll nicht nur ein für viele Patienten teils unübersichtlicher Medikamentenplan entschlackt werden, auch das Problem der verzögerten zeitlichen Medikamenteneinnahme könnte mit einer "Single Pill" gelöst werden.

Aktuell hat APONTIS acht verschiedene Single Pills im Produktsortiment, vorrangig zur Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen und Hypertonie. Das Unternehmen versteht sich selbst als Brückenbauer zwischen erfolgreicher Forschung und Patienten, wie es auf der Website heißt.

"Mit unserem Antrieb, das Leben chronisch kranker Menschen zu verbessern, und unserem persönlichen Zugang zu Ärzten, haben wir uns eine einzigartige Position im Pharmamarkt erarbeitet", so APONTIS weiter. Mit dem Geld aus dem Börsengang will man diese Marktposition weiter ausbauen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Imagentle / Shutterstock.com, Kritchanut / Shutterstock.com

Nachrichten zu APONTIS PHARMA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu APONTIS PHARMA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

APONTIS PHARMA Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

US-Notenbank bestätigt Leitzinsen: US-Börsen letztlich in Rot -- DAX schließt kaum verändert -- ABOUT YOU-IPO geglückt -- SAP setzt auf mittelfristig schnelleres Wachstum -- BioNTech, GM im Fokus

Ryanair bekommt erste Maschine aus Boeing-737-Max-Bestellung. Commerzbank-CFO bekommt neuen Vertrag und wird CEO-Vertreterin. Südzucker verdient im ersten Jahresviertel deutlich weniger. WACKER CHEMIE hebt Prognose für 2021 an. Allianz beteiligt sich an American Tower Europe. TUI denkt über Kapitalerhöhung von bis zu einer Milliarde Euro nach - Aufholjagd für Sommer ist in vollem Gang.

Top-Rankings

Das sind die kreativsten Unternehmen der Welt
Welcher Global Player ist vorne mit dabei?
Das sind die schlimmsten Steuroasen
Hier zahlen Unternehmen so gut wie keine Steuern
Die Unternehmen mit den meisten Patienten
Diese Firmen patentieren am meisten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Länder mit der höchsten Wirtschaftskriminalität
In diesen Ländern ist die Korruption besonders hoch
Das sind die schlimmsten Steuroasen
Hier zahlen Unternehmen so gut wie keine Steuern
15 unbekannte Apple-Patente
15 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält
Materialien, die teurer sind als Gold
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Erstes Quartal 2021: Was sich in Carl Icahns Portfolio getan hat
Depot-Details
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht sich für ein Ende der Maskenpflicht aus. Sind sie auch dafür?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln