12.10.2021 08:09

Vonovia-Aktie: Herrn Buchs Gespür für das Risiko

Unter Dach und Fach: Vonovia-Aktie: Herrn Buchs Gespür für das Risiko | Nachricht | finanzen.net
Unter Dach und Fach
Folgen
Der Deal mit der Deutsche Wohnen gelingt im dritten Anlauf. Doch ausgerechnet jetzt stimmen die Berliner für Enteignungen. Was das für die Aktie heißt.
Werbung
€uro am Sonntag

von Stephan Bauer, Euro am Sonntag

Hartnäckigkeit zahlt sich aus. Rolf Buch, Chef des größten deutschen Immobilienkonzerns Vonovia, hat es im dritten Versuch geschafft, die Mehrheit der Anteile am Wettbewerber Deutsche Wohnen zu übernehmen. Die Bochumer haben die Schwelle von 50 Prozent am Berliner Unternehmen überschritten, gut möglich, dass es noch ein Stück mehr wird, die Frist zum Angebot der Offerte von 53 Euro pro Aktie der Deutsche Wohnen läuft noch bis 4. Oktober. Buch hatte dabei tief in die Trickkiste greifen müssen, um seinen Wunschdeal mit Deutsche-Wohnen-Chef Michael Zahn durchzubringen. Noch Ende Juli war der zweite Anlauf zum Deal an der Mindestannahmeschwelle von 50 Prozent gescheitert.

Buch hatte diese Bedingung schließlich einfach gekippt, um zum Zug zu kommen. Bei Aktionärsschützern und Investoren der Deutsche Wohnen kam dieser Winkelzug gar nicht gut an. "Handeln nach Gutsherrenart" und "ein schwarzer Tag für die Aktienkultur in Deutschland" hatte etwa die Fondsgesellschaft Union Investment konstatiert. Auch von Hedgefonds war Kritik laut geworden, der Londoner Investor Davidson Kempner wollte vor Gericht gegen Deutsche Wohnen vorgehen und so unter anderem die Bereitstellung weiterer Anteile an Vonovia über die Option einer Kapitalerhöhung verhindern.

Mit dem Überschreiten der 50-Prozent-Schwelle sind Fakten geschaffen, die Beschwerden der Aktionäre laufen ins Leere. "Wir brauchen keine Kapitalerhöhung bei der Deutsche Wohnen", sagte Buch gegenüber dem "Handelsblatt". Der Weg ist frei zur Fusion der Giganten, die zusammen ein Bestandsimperium von 570.000 Wohnungen verwalten, die meisten davon in Deutschland. Buch hat auch dank der Hilfe von Zahn die Deutsche Wohnen vergleichsweise günstig bekommen und will jetzt Synergien heben, die den Ergebnissen und damit auch den Aktionären der größeren Vonovia zugutekommen sollen.

Ruhig aber bleibt es keineswegs in der Zentrale in Bochum, die künftig um eine Verwaltung in Berlin ergänzt wird. In der Hauptstadt unterhält der Konzern allein aus dem Portfolio der Deutsche Wohnen etwa 114.000 Wohnungen. Das jüngste Referendum, in dem sich die Berliner mit über 56 Prozent der Stimmen für Enteignungen von Wohnungskonzernen ausgesprochen haben, beschäftigt Buch. "Offensichtlich hat man in Berlin das Gefühl, dass es am Mietmarkt so nicht weiter gehen kann. Eine Enteignung ist aber keine Lösung, um das zu ändern", erklärte der Vorstand.

Beruhigend dürfte aber auch für Anteilseigner sein, dass das Referendum den Berliner Senat unter der künftigen Regierenden Bürgermeisterin Franziska Giffey nicht zu entsprechendem Handeln verpflichtet. Börsianer waren klar in ihrer Beurteilung der zukunftsweisenden Entscheidungen der vergangenen Tage: Die Aktie stieg - trotz des Berliner Votums und der damit verbundenen Risiken.

Basis: Der Kurs reagierte auf die Nachrichten insgesamt positiv, die Deutsche Wohnen wurde recht günstig übernommen. Kaufen.








__________________________________

Bildquellen: Vonovia SE

Nachrichten zu Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.11.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyWarburg Research
25.11.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
22.11.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) HaltenDZ BANK
22.11.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
22.11.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.11.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyWarburg Research
25.11.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
22.11.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
22.11.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.11.2021Vonovia SE (ex Deutsche Annington) BuyWarburg Research
17.12.2018Vonovia SE (ex Deutsche Annington) UnderperformCredit Suisse Group
14.06.2018Vonovia SE (ex Deutsche Annington) UnderperformCredit Suisse Group
23.01.2018Vonovia SE (ex Deutsche Annington) UnderperformCredit Suisse Group
08.06.2017Vonovia SE (ex Deutsche Annington) SellGoldman Sachs Group Inc.
25.05.2017Vonovia SE (ex Deutsche Annington) SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vonovia SE (ex Deutsche Annington) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Neue Virussorgen: DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Ausverkauf in den USA -- Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika -- Tesla verzichtet auf staatliche Förderung -- Software AG, K+S im Fokus

Apple macht iPhone in der Türkei über Nacht mehr als 25 Prozent teurer. Ocugen-Aktie: FDA stoppt Covaxin-Impfstoff. BioNTech prüft Wirksamkeit seines Impfstoffs gegen neue Corona-Variante. Nextcloud legt Beschwerde gegen Microsoft beim Bundeskartellamt ein. Kryptowährungen geben wegen neuer Virusvariante kräftig nach. Deutsche Bank: Entscheidend ob Impfstoffe gegen Variante wirken.

Umfrage

Sind Sie in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether & Co. investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln