29.06.2021 13:23

BASF-Aktie im DAX vorne dabei: Analysten sehen mehr Luft nach oben

Zyklische Aktien gefragt: BASF-Aktie im DAX vorne dabei: Analysten sehen mehr Luft nach oben | Nachricht | finanzen.net
Zyklische Aktien gefragt
Folgen
Zyklische Aktien waren am Dienstag einmal mehr gefragt - und damit auch die Papiere von BASF.
Werbung
BASF-Aktien rückten am Vormittag als einer der besten DAX-Werte um zwei Prozent vor auf 66,60 Euro. Zwischenzeitlich testeten sie nach einigen Tagen Pause erneut ihre 21-Tage-Durchschnittslinie, die derzeit bei 66,85 Euro verläuft. Zuletzt steigen sie noch um 2,31 Prozent auf 66,81 Euro. Luft nach oben versprechen am Dienstag zwei Analystenkommentare mit erhöhten Kurszielen. Allgemein zeigten sich die DAX-Anleger nach einem schwachen Wochenauftakt wieder risikofreudiger.

Besonders vielversprechend ist das neue Ziel des Bernstein-Experten Gunther Zechmann. Im dpa-AFX Analyser war er zuvor mit 105 Euro schon der Analyst mit den mit Abstand ambitioniertesten Erwartungen, nun schraubte er das Ziel noch weiter auf 108 Euro nach oben. Dabei berücksichtigte er die seiner Ansicht nach im zweiten Quartal weiterhin starke Nachfrage nach Chemieprodukten und die ungebrochen positive Entwicklung der Produktpreise. Prozentual sieht er auf dem aktuellen Kursniveau mehr als 60 Prozent Kurspotenzial.

Andreas Heine vom Analysehaus Stifel ist mit einem auf 87 Euro erhöhten Ziel zwar vorsichtiger, rät aber ebenso zum Kauf. Er sieht den bisherigen operativen Gewinnausblick des Chemiekonzerns als veraltet an und rechnet so mit einer baldigen Anpassung. Selbst mit größter Vorsicht sollte die Zielspanne für den bereinigten operativen Gewinn (Ebit) in diesem Jahr zwischen 6,5 und 7,2 Milliarden Euro liegen, betonte der Experte. Ende April hatte BASF von bis zu 5,8 Millionen gesprochen.

/tih/mis

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: BASF SE

Nachrichten zu BASF

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.10.2021BASF HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.10.2021BASF BuyJefferies & Company Inc.
13.10.2021BASF BuyUBS AG
12.10.2021BASF NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.10.2021BASF BuyUBS AG
14.10.2021BASF BuyJefferies & Company Inc.
13.10.2021BASF BuyUBS AG
11.10.2021BASF BuyUBS AG
07.10.2021BASF BuyBaader Bank
04.10.2021BASF BuyWarburg Research
15.10.2021BASF HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.10.2021BASF NeutralJP Morgan Chase & Co.
28.09.2021BASF Equal WeightBarclays Capital
28.09.2021BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
28.09.2021BASF NeutralJP Morgan Chase & Co.
21.05.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.04.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.03.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
26.02.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
20.01.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow stabil -- DAX im Plus -- Continental senkt Ausblick 2021 -- Snap enttäuscht Anleger -- Intel steigert Umsatz und Gewinn -- American Express, Siltronic, Vivendi, Evergrande im Fokus

Schlumberger kehrt mit Wachstum deutlich in die Gewinnzone zurück. BVB erneut über Wochen ohne Haaland. Honeywell senkt Umsatzprognose 2021. Facebook und französische Verlage treffen Lizenz-Vereinbarung. Unfallermittler: Tesla bei Crash in Texas wohl doch nicht fahrerlos. Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück. Air Liquide wächst im dritten Quartal deutlich.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln