25.01.2023 02:07

Video: Rendite steigern mit Ökofonds, nachhaltigen ETFs und grünen Aktien - so geht's!

Nachhaltig investieren: Video: Rendite steigern mit Ökofonds, nachhaltigen ETFs und grünen Aktien - so geht's! | Nachricht | finanzen.net
Nachhaltig investieren
Folgen
Der nachhaltige MSCI World SRI-Index konnte den klassischen MSCI World-Index in der Vergangenheit outperformen. Gutes Gewissen und hohe Renditen schließen sich also längst nicht mehr aus, im Gegenteil: Nachhaltige Geldanlagen können die Anlagechancen oft sogar erhöhen.
Werbung

Warum nachhaltige Geldanlagen Renditechancen erhöhen können, wann ein Finanzprodukt nachhaltig ist und wie Sie als Anleger mit gutem Gewissen investieren, zeigt die Ratgeber-Redaktion in diesem YouTube-Video - jetzt anschauen und Anlagechancen erhöhen!.

Video: Rendite steigern mit Ökofonds, nachhaltigen ETFs und grünen Aktien - so geht's!

Wenn Sie als Anleger mehr aus Ihrem Geld machen wollen, sollten Sie sich den YouTube-Kanal unserer Ratgeber-Redaktion anschauen.

Logo Hier klicken und YouTube-Kanal abonnieren!

Dort erhalten Sie Antworten auf die wichtigsten Anlegerfragen: Wie identifizieren Sie hochwertige Aktien? Was sind Swap-ETFs? Wie funktionieren Bitcoins? Worauf müssen Sie grundsätzlich beim Vermögensaufbau achten? Abonnieren Sie den YouTube-Kanal jetzt und verpassen Sie in Zukunft kein wichtiges Video mehr - es lohnt sich!

In diesem Video zur nachhaltigen Geldanlage gibt es übrigens konkrete Produktempfehlungen zu Öko-Fonds und nachhaltigen ETFs. Außerdem erfahren Sie, was der Best in Class-Ansatz ist, wie die sogenannten ESG-Kriterien funktionieren und welche Bedeutung das FNG-Gütesiegel hat. Das Team von finanzen.net-Ratgeber wünscht Ihnen viel Spaß beim Anschauen!




Bildquellen: BlackAkaliko / Shutterstock.com
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

Zinssorgen: DAX schließt deutlich tiefer -- US-Börsen rot -- Bluebell erhöht Druck auf Bayer -- Aurubis verdient weniger -- Tesla-Anleger verlieren Sammelklage -- Deutsche Post, SAP, Dell im Fokus

HELLA vergrößert Geschäftsführung. Linde investiert in "sauberen" Wasserstoff. DHL und Alibaba-Tochter Cainiao kooperieren in Polen. Twitter schaltet neues Bezahl-Abo auch in Deutschland frei - EU-Kommissar droht Twitter und Tiktok mit Verbot. Jefferies stuft Siemens Healthineers ab. Renault und Nissan erwarten offenbar hohen Synergien. BMW investiert Millionen in E-Auto-Fertigung in Mexiko.

Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Top-Rankings

Top 20: Das sind die reichsten Milliardäre der Welt
Hier ist die Top 20 der reichsten Milliardäre der Welt
In diesen Branchen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
Materialien, die teurer sind als Gold
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
mehr

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln